Game of Thrones: George R.R. Martin über ein mögliches Spin-Off und ein neuer Promoclip

"Wo auch immer du bist, wo auch immer du hingehst - irgendjemand will dich umbringen!"  hört man Tyrion im Voice-Over zu Beginn des neuen Promoclips sagen. In Anbetracht der Geschehnisse der vergangenen fünf Staffeln Game of Thrones sollte das jedem Zuschauer und Charakter jedoch ohnehin lange klar sein. Am Sonntag startet endlich die lang erwartete sechste Staffel bei HBO in den USA. In Deutschland zeigt Sky über die Streamingdienste Sky Go und Sky Online die Folge wieder parallel in der englischen Originalfassung gegen 3 Uhr in der Nacht von Sonntag auf Montag und später am Abend dann auch mit der synchronisierten Fassung zur Wahl bei Sky Atlantic. 

Nachdem angekündigt wurde, dass es nach dieser sechsten Staffel nur noch insgesamt 13 Folgen, verteilt auf Staffel sieben und acht, geben könnte, wird eine mögliche Ablegeserie wieder heiß diskutiert. Andere Sender und Serienformate, wie etwa AMC mit The Walking Dead/Fear the Walking Dead und Breaking Bad/Better Call Saul machen vor, dass sowas durchaus Erfolg haben kann. Auch wenn Showrunner David Benioff und D.B. Weiss sich da noch eher zurückhaltend bis abgeneigt geben, bietet die Welt aus Game of Thrones doch reichlich verwertbaren Stoff. Dies sieht auch Autor George R.R. Martin so, als die Entertainment Weekly ihn in einem Interview danach fragte:

"An Material herrscht sicherlich kein Mangel. Jede Episode von Die Stadt ohne Maske/Die nackte Sadt (OT: The Naked City) - eine der Fernsehserien, die ich als Kind sah - endeten mit einem Voice-Over:´Es gibt acht Millionen Geschichten in der nackten Stadt. Dies war eine von ihnen.´ In Westeros gibt es ebenso acht Millionen Geschichten... und sogar noch mehr in Essos und den Ländern jenseits. Eine ganze Welt voller Geschichten, die darauf warten erzählt zu werden... wenn HBO tatsächlich interessiert ist. Die naheliegendste Folgeserie wäre wohl eine Adaption meiner Dunk&Egg-Geschichten. Jede der Erzählungen könnte als für sich alleinstehender, zweistündiger Film einfach umgesetzt werden; das wäre wohl der ideale Weg, sie zu machen, besser als als fortlaufende wöchentliche Serie."

Die Dunk&Egg-Geschichten sind drei einzeln verteilt erschienene Erzählungen aus Westeros von George R.R. Martin, die in Deutschland 2013 gesammelt im Buch Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben veröffentlicht wurden. Sie sind etwa 100 Jahre vor Beginn der Geschehnisse in Game of Thrones angesiedelt und erzählen vom Heckenritter Dunk und seinem Knappen Ei. Zwei weitere Novellen, The Princess and the Queen sowie The Rogue Prince, sind in den beiden Kurzgeschichten-Anthologien Dangerous Women und Rogues von George R. R. Martin und Gardner Dozois enthalten. Weitere sollen folgen.

Doch auch wenn man reinen Serienguckern den Übergang zu einem Spin-Off leichter machen will und sich näher an bereits bekannten Figuren und Handlungen aus Game of Thrones halten möchte, gäbe es diverse Möglichkeiten. Allen voran Roberts Rebellion oder auch, 170 Jahre zurück, der Bürgerkrieg der Targaryens um die Alleinherrschaft über die sieben Königreiche (Der Tanz der Drachen).

Game of Thrones Season 6: Event Promo (HBO)

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (seit 2011)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 60+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.