Neue weibliche Darstellerin für Blade Runner 2

UPDATE

blade-runner-poster.jpg

Blade Runner Filmposter

Hollywood ruft nach den  Niederlanden: Die Schauspielerin Sylvia Hoeks aus der niederländischen Provinz Nordbrabant übernimmt eine Hauptrolle im Nachfolger zu Blade Runner. Dann steht die 33-Jährige zusammen mit Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright und Dave Bautista vor der Kamera. Vor kurzem wurde eine weitere Castingentscheidung bekanntgegeben: Ana de Armas soll ebenfalls eine weibliche Hauptrolle übernehmen.

Bisher war Sylvia Hoeks in erster Linie im Fernsehen und auf der Theaterbühne der Niederlande bekannt. Seit 2005 tritt sie regelmäßig in Serien, Filmen und Theaterstücken in ihrer Heimat auf. Sie konnte auch internationale Erfahrung sammeln: So spielte  Hoeks eine Nebenrolle in der deutschen Komödie Vatertage - Opa über Nacht (2012), sowie im italienischen Drama The Best Offer - Das höchste Gebot (2013). In letzterem standen ihr Geoffrey Rush, Donald Sutherland sowie Jim Sturgess (Cloud Atlas) zur Seite. In ihrer Schauspielarbeit gewann Hoeks viele Ehrungen, unter anderem den niederländischen Filmpreis für ihren Einsatz in Duska (2007).

Die Regie bei der Fortführung des Science-Fiction-Klassikers von 1982 übernimmt Denis Villeneuve (Sicario). Für das Drehbuch zeichnen sich Michael Green und Hampton Fancher verantwortlich, letzter schrieb bereits am Originalfilm mit. Ridley Scott, der 1982 Regie führte, beteiligt sich als Produzent. Der Film wurde im April 2016 vorgezogen und startet nicht, wie geplant, im Januar 2018, sondern bereits am 6. Oktober 2017.

Und das ist Sylvia Hoeks.

sylviahoeks1.jpg

Sylvia Hoeks spielt in Blade Runner II mit

Blade Runner 2049 Poster
Originaltitel:
Blade Runner 2049
Kinostart:
05.10.17
Regie:
Denis Villeneuve
Drehbuch:
Hampton Fancher, Michael Green
Darsteller:
Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright, Dave Bautista, Jared Leto
Blade Runner spielt im dystopischen Los Angeles im Jahr 2019. Die Fortsetzung setzt ein paar Jahrzehnte später ein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.