Captain America 2 wird Politthriller

Captain America 2: The Winter Soldier wechselt das Genre und wird eher ein Politthriller als das Fantasy-Abenteuer des ersten Teils. So sagt es zumindest Kevin Feige, Chef des Marvel-Filmstudios.

Der erste Captain America war ein Film im zweiten Weltkrieg, der zweite wird ein Politthriller. Beide Filme haben ihren ganz eigenen Stil und das ist das Aufregende daran.

Für ein wenig Avengers-Feeling sorgen erneute Auftritte von Samuel L. Jackson als Nick Fury, Scarlett Johansson als Black Window und Cobie Smulders als S.H.I.E.L.D.-Agentin Maria Hill. Sebastian Stan wird seine Rolle als Bucky Barnes aus Captain America wieder aufnehmen. Auch Peggy Carter-Schauspielerin Hayley Atwell ist zu sehen. Captain America 2: The Winter Soldier kommt im Mai 2014 in die deutschen Kinos.

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.