JoJo’s Bizarre Adventure

JoJo's Bizarre Adventure Part 6: Stone Ocean erhält Anime-Adaption

jojo_bizzare_adventure_stone_ocean.jpg

Jojo Bizzare Adventure Stone Ocean

Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen eines Online-Events die Anime-Adaption des sechsten Parts der Manga-Reihe JoJo’s Bizarre Adventure bekannt gegeben. Neben einem kurzen Teaser und einem Artwork wurden auch die ersten und wenigen Details zur Produktion selbst verraten.

Demnach wurde verraten, dass der diesmal im Mittelpunkt stehende JoJo, Jolyne Cujoh, im japanischen Originalton von der 27-jährigen Ai Fairouz (How Heavy Are the Dumbbells You Lift?) vertont wird. Weitere Informationen, wie die Mitwirkenden des Produktionsteams oder der Starttermin stehen derzeit noch aus. Für die Adaption des Anime dürfte sich wieder David Production (Cells at Work!) verantwortlich zeigen, welche bereits alle vorherigen Parts adaptiert haben.

JoJo’s Bizarre Adventure: Stone Ocean, auch als Part 6 bekannt, stammt wie schon die vorherigen Teile aus der Feder von Mangaka Hirohiko Araki, der die Vorlage zwischen Januar 2000 und April 2003 kreierte. Die Handlung dreht sich um Jolyne Cujoh, die Tochter von Jotaro (Protagonist in Part 3 Stardust Crusaders), die zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigt und in ein Hochsicherheitsgefängnis in Florida verfrachtet wird. Während der Inhaftierung kommt es zur Konfrontation zwischen Jolyne und dem bereits verstorbenen Bösewicht Dio in Form seines getreuen Anhängers Enrico Pucci, der versucht Dios Traum einer perfekten Welt zu verwirklichen.

Im deutschsprachigen Raum feiert hingegen ab dem 6. Mai der erste Part von JoJo’s Bizarre Adventure seine Prämiere auf DVD und Blu-ray, während Crunchyrolle alle bisherigen Adaptionen mit deutschen Untertiteln in seinem Portfolio hat. Zudem wird auch der Manga ab August erstmals im deutschsprachigen Raum von Mana Cult veröffentlicht.

「ジョジョの奇妙な冒険 ストーンオーシャン」アニメ制作決定PV

Subscribe to RSS - JoJo’s Bizarre Adventure