Fast & Loose

Fast & Loose: Netflix sichert sich den Action-Thriller mit Will Smith

suicide-squad-szenenbild06.jpg

Will Smith als Deadshot und Margot Robbie als Harley Quinn in Suicide Squad

Netflix hat sich von STXfilms die weltweiten Rechte an Fast & Loose in dem großen Bieterwettstreit um den Film gesichert, wie Deadline berichtet.

Das Projekt wurde erstmals im Februar bekannt. David Leitch (Fast & Furious: Hobbs & Shaw) inszeniert den Action-Thriller nach einem Drehbuch von Jon Hoeber und Erich Hoeber. Will Smith übernimmt die Hauptrolle.

Fast & Loose erzählt die Geschichte von John Riley, der in Tijuana ohne jegliche Erinnerung aufwacht. Als er versucht, seine Vergangenheit Stück für Stück zusammen zu setzen, erfährt er, dass er zwei Leben gelebt hat: Eins als Nummer-Eins-Verbrecher, der ein Luxusleben führt, sowie eins als Undercover-CIA-Agent mit geringem Einkommen, ohne Familie, praktisch keinem Privatleben und wenig Aussichten auf eine bessere Zukunft. Ohne zu wissen, was seine wahre Identität ist, muss sich Riley nun entscheiden, welches Leben er fortan führen möchte.

Wann die Dreharbeiten für Fast & Loose starten werden und ab wann der Film voraussichtlich bei Netflix verfügbar sein wird, ist derzeit noch unbekannt.

Fast & Loose: David Leitch inszeniert den Action-Thriller mit Will Smith

suicide-squad-szenenbild06.jpg

Will Smith als Deadshot und Margot Robbie als Harley Quinn in Suicide Squad

David Leitch (Fast & Furious: Hobbs & Shaw) übernimmt die Regie beim Action-Thriller Fast & Loose. Leitch war bereits als Produzent bei dem Projekt an Bord, wird einem Bericht von Deadline zufolge nun aber auch inszenieren.

Ursprünglich sollte der Film dabei unter dem Banner von STX Film entstehen, mittlerweile sucht man aber einen neuen Finanzier. Interessenten soll es dabei gleich eine ganze Reihe geben. So unterschrieb kürzlich auch Will Smith für die Hauptrolle in dem Film. Seitdem soll ein Bieterwettstreit entbrannt sein, wobei praktisch alle großen Studios und Streaming-Dienste sich um das Projekt bemühen.

Das Drehbuch zu Fast & Loose wurde von Jon und Eric Hoeber (Meg, Red) geschrieben. Im Mittelpunkt der Handlung steht der von Smith gespielte John Riley. Dieser wacht eines Tages in Tijuana auf, nachdem man ihn dort anscheinend zum Sterben zurückgelassen hat. Riley hat keine Erinnerungen an sein früheres Leben und versucht nun herauszufinden, wer er eigentlich ist.

Bei seiner Suche entdeckt er, dass er anscheinend ein Doppelleben geführt hat. So lebte er zunächst als erfolgreicher Gangsterboss, umgeben von schönen Frauen und Luxus. Gleichzeitig war er aber wohl auch ein Undercover-CIA-Agent, mit einem geringen Einkommen, keiner Familie, praktisch keinem Privatleben und wenig Aussichten auf eine bessere Zukunft. Ohne zu wissen, was seine wahre Identität ist, muss sich Riley nun entscheiden, welches Leben er fortan führen möchte.

Subscribe to RSS - Fast & Loose