Green Lantern Serie

Green Lantern: Lee Toland inszeniert den Auftakt der DC-Serie für HBO Max

HBO Max hat seinen Regisseur für die kommende Green-Lantern-Serie gefunden. Wie Deadline berichtet, hat sich der Streaming-Anbieter die Dienste von Lee Toland gesichert. Der Regisseur soll die ersten beiden Episoden der Serie inszenieren. Toland arbeitet in den vergangenen Jahren an einer Vielzahl an Serien wie Riverdale, Chilling Adventures of Sabrina oder You. Zuletzt inszenierte er unter anderem die beiden Auftaktfolgen der neuen Arrowverse-Serie Superman & Lois und der Netflix-Fantasyserie Shadow and Bone: Legenden der Grisha.

Produziert wird die Serie von Greg Berlanti, der auch für das Arrowverse des TV-Senders The CW verantwortlich ist. Als Autoren sind Seth Grahame-Smith (The Lego Batman Movie) und Arrow Co-Schöpfer Marc Guggenheim an Bord. Letztere schrieb auch bereits am Drehbuch des Kinofilms mit Ryan Reynolds mit. Grahame-Smith ist zudem auch als Showrunner aktiv.

Die Serie wird gleich eine ganze Reihe von Green Lanterns in den Mittelpunkt stellen. So sind unter anderem Guy Gardner, Jessica Cruz, Simon Baz und der schon angesprochene Alan Scott angekündigt. Zudem können sich die Fans auf Figuren wie Sinestro oder Kilowog freuen sowie eine ganze Reihe von neuen Charakteren, die sich ebenfalls dem Green Lantern Corps anschließen werden. Berichten zufolge soll Finn Wittrock die Rolle des Guy Gardner spielen, während Jeremy Irvine als Alan Scott spielt. Beide Darsteller sind allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

Green Lantern: Jeremy Irvine in Gesprächen für die DC-Serie

Nach Finn Wittrock scheint der zweite Green Lantern für die kommende DC-Serie des Streaming-Anbieters HBO Max gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, befindet sich Jeremy Irvine in Gesprächen einen der titelgebenden Superhelden. Irvine ist unter anderem durch das Bourne-Serien-Spin-off Treadstone bekannt. Sollten die Gespräche erfolgreich verlaufen, würde er in Green Lantern die Rolle des Alan Scott spielen. Die Figur kann auf eine lange Comichistorie zurückblicken, war sie doch die erste Grüne Lanterne und Mitbegründer der Justice Society of America.

Produziert wird die Serie von Greg Berlanti, der auch für das Arrowverse des TV-Senders The CW verantwortlich ist. Als Autoren sind Seth Grahame-Smith (The Lego Batman Movie) und Arrow Co-Schöpfer Marc Guggenheim an Bord. Letztere schrieb auch bereits am Drehbuch des Kinofilms mit Ryan Reynolds mit. Grahame-Smith ist zudem auch als Showrunner aktiv.

Die Serie wird gleich eine ganze Reihe von Green Lanterns in den Mittelpunkt stellen. So sind unter anderem Guy Gardner, Jessica Cruz, Simon Baz und der schon angesprochene Alan Scott angekündigt. Zudem können sich die Fans auf Figuren wie Sinestro oder Kilowog freuen sowie eine ganze Reihe von neuen Charakteren, die sich ebenfalls dem Green Lantern Corps anschließen werden.

Green Lantern: Finn Wittrock spielt Guy Gardner in der DC-Serie

Die kommende Green-Lantern-Serie von HBO Max hat ihren ersten Hauptdarsteller gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird Finn Wittrock in der Serie eine der Hauptrollen übernehmen. Der Darsteller ist unter anderem durch American Horror Story bekannt. In Green Lantern spielt Wittrock die Rolle des Guy Gardner, einem von mehreren grünen Laternen-Helden der Serie.

Produziert wird die Serie von Greg Berlanti, der auch für das Arrowverse des TV-Senders The CW verantwortlich ist. Als Autoren sind Seth Grahame-Smith (The Lego Batman Movie) und Arrow Co-Schöpfer Marc Guggenheim an Bord. Letztere schrieb auch bereits am Drehbuch des Kinofilms mit Ryan Reynolds mit. Grahame-Smith ist zudem auch als Showrunner aktiv.

Die Serie wird gleich eine ganze Reihe von Green Lanterns in den Mittelpunkt stellen. So sind unter anderem Guy Gardner, Jessica Cruz, Simon Baz und der allererste der grünen Helden Alan Scott angekündigt. Zudem können sich die Fans auf Figuren wie Sinestro oder Kilowog freuen sowie eine ganze Reihe von neuen Figuren, die sich ebenfalls dem Green Lantern Corps anschließen werden.

Green Lantern: HBO Max bestellt 1. Staffel der DC-Serie

HBO Max hat offiziell grünes Licht für die DC-Serie Green Lantern gegeben. Bestellt wurde zunächst einmal eine erste Staffel mit zehn Episoden. Dabei vertraut der Streaming-Dienst auf DC-erfahrene Leute. Produziert wird die Serie von Greg Berlanti, der auch für das Arrowverse des TV-Senders The CW verantwortlich ist. Als Autoren sind Seth Grahame-Smith (The Lego Batman Movie) und Arrow Co-Schöpfer Marc Guggenheim an Bord. Letztere schrieb auch bereits am Drehbuch des Kinofilms mit Ryan Reynolds mit. Grahame-Smith ist zudem auch als Showrunner aktiv.

Die Serie wird gleich eine ganze Reihe von Green Lanterns in den Mittelpunkt stellen. So sind unter anderem Guy Gardner, Jessica Cruz, Simon Baz und der allererste der grünen Helden Alan Scott angekündigt. Zudem können sich die Fans auf Figuren wie Sinestro oder Kilowog freuen sowie eine ganze Reihe von neuen Figuren, die sich ebenfalls dem Green Lantern Corps anschließen werden.

Darsteller wurden zum aktuellen Zeitpunkt noch keine enthüllt. Auch gibt es aktuell weder einen Dreh- noch einen Veröffentlichungstermin. Die Serie dürfte sehr wahrscheinlich nicht vor Ende 2021 oder sogar erst 2022 erscheinen.

Green Lantern: Serienadaption für HBO Max in Arbeit

green_lantern.jpg

Green Lantern (2011)

Warners Streaming-Dienst HBO Max wird auch auf Vorlagen des Comicverlages DC setzen. Wie Entertainment Weekly berichtet, befinden sich zwei Serien basierend auf den Comics des Verlages in Arbeit. Zum einen handelt es sich dabei um die Anthologie-Serie Strange Adventures, bei der warnende Geschichten aus der Welt von Superhelden erzählt werden.

Das Prestige-trächtigere Projekt ist allerdings eine TV-Serie basierend auf der Comicreihe Green Lantern. Konkrete Details hierzu gibt es, abgesehen von der Ankündigung aber noch nicht.

Verantwortlich für die beiden Serien ist Greg Berlanti, der auch schon das Arrowverse des Senders The CW ins Leben rief. Für Berlanti ist es bereits das zweite Mal, dass er sich an eine Umsetzung von Green Lantern wagt. So schrieb der Autor und Produzent gemeinsam mit Marc Guggenheim das erste Skript zur Verfilmung mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle und sollte zudem auch die Regie übernehmen. Warner Bros. entschied sich aber anders und feuerte Berlanti.

HBO Maxx geht im Mai 2020 an den Start. Bis dahin dürften die beiden Serienprojekte aber sehr wahrscheinlich noch nicht fertig sein. Ein konkreter Ausstrahlungstermin wurde noch nicht angekündigt.

Subscribe to RSS - Green Lantern Serie