Hocus Pocus

Hocus Pocus 2: Disney veröffentlicht offiziellen Trailer zur Fortsetzung

hocus_pocus_2.jpg

Disney hat den offiziellen Trailer zu Hocus Pocus 2 veröffentlicht. Der relativ kurz gehaltene Trailer zeigt die Rückkehr von Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy in ihren Rollen als Winifred, Sarah und Mary Sanderso. Parallel dazu erfolgte die Veröffentlichung des offiziellen Posters.

Es sind 29 Jahre vergangen, seit jemand die schwarzflammige Kerze angezündet und die Schwestern aus dem 17. Jahrhundert wieder zum Leben erweckt hat, und sie sind auf Rache aus. Jetzt liegt es an drei Highschool-Schülern die Hexen vor Anbruch der Halloween Nacht daran zu hindern, erneut Chaos und Verwüstung in Salem anzurichten. In weiteren Rollen spielen Doug Jones (The Shape of Water, Star Trek: Discovery), Whitney Peak (Gossip Girl), Lilia Buckingham (Dirt), Belissa Escobedo (American Horror Stories), Hannah Waddingham (Ted Lasso), Tony Hale (Veep), Sam Richardson (The Tomorrow War, Good Boys), Juju Brener (Vanquish), Froy Gutierrez (Teen Wolf), Taylor Paige Henderson und Nina Kitchen.

Regie führt Anne Fletcher (Dumplin, The Proposal) nach einem Drehbuch von Jen D'Angelo (Happy Together, Workaholics). Für die Produktion zeichnet Lynn Harris verantwortlich, als ausführende Produzenten fungieren Adam Shankman , Ralph Winter und David Kirschner.

Hocus Pocus 2 startet am 30. September auf Disney+.

HOCUS POCUS 2 - Offizieller Trailer - Ab 30. September auf Disney+ streamen | Disney+

Teaser Trailer | Hocus Pocus 2 | Disney+

Hocus Pocus 2: Erstes Bild zur Fortsetzung von Disney

disney+_logo.jpg

Disney hat ein erstes Bild zu Hocus Pocus 2 veröffentlicht, das Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy in ihren Rollen als Winifred, Sarah und Mary Sanderson zeigt. Außerdem ist der Streaminganbieter etwas konkreter geworden, was den Starttermin der Fortsetzung von Hocus Pocus betrifft. Zu sehen soll der Film ab Herbst 2022 sein.

Ebenfalls bestätigt für Hocus Pocus 2 sind Whitney Peak, Lilia Buckingham, Belissa Escobedo, Juju Brener, Froy Gutierrez, Taylor Henderson und Nina Kitchen. Das Drehbuch stammt von Jen D'Angelo, während Anne Fletcher die Inszenierung übernimmt.

Hocus Pocus kam 1993 in die Kinos und erzählt die Geschichte von drei Hexen, die aufgrund ihrer Verbrechen im Jahr 1693 in Salem verbrannt werden sollen, durch einen Fluch ihren Tod jedoch verhindern können. Genau 300 Jahre später erwecken drei Kinder die Hexen an Halloween  aus Versehen erneut zum Leben. Diese versuchen nun den Kindern das Leben auszusaugen, um so unsterblich zu werden.

Hocus Pocus 2: Drei weitere Darsteller für die Fortsetzung bestätigt

Disney.jpg

Disney+

Zum Drehstart von Hocus Pocus 2 hat Disney+ drei weitere Castzugänge bekannt gegeben. Wie der Streaming-Dienst auf Twitter verkündete, haben sich Hannah Waddingham, Tony Hale und Sam Richardson dem Ensemble angeschlossen. Waddingham ist aktuell auch in der Apple-Serie Ted Lasso zu sehen, während man Tony Hale beispielsweise auch Community und Arrested Development kennt. Zudem spielte er gemeinsam mit Sam Richardson in Veep.

In Hocus Pocus 2 nehmen Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy und Doug Jones ihre Rollen aus dem ersten Film wieder auf. Ebenfalls bestätigt sind Whitney Peak, Lilia Buckingham, Belissa Escobedo, Juju Brener, Froy Gutierrez, Taylor Henderson und Nina Kitchen. Das Drehbuch stammt von Jen D'Angelo, während Anne Fletcher die Inszenierung übernimmt.

Hocus Pocus kam 1993 in die Kinos und erzählt die Geschichte von drei Hexen, die aufgrund ihrer Verbrechen im Jahr 1693 in Salem verbrannt werden sollen, durch einen Fluch ihren Tod jedoch verhindern können. Genau 300 Jahre später erwecken drei Kinder die Hexen an Halloween  aus Versehen erneut zum Leben. Diese versuchen nun den Kindern das Leben auszusaugen, um so unsterblich zu werden.

Die Fortsetzung soll 2022 bei Disney+ erscheinen.

Hocus Pocus 2: Fortsetzung exklusiv für Disney+ angekündigt

disney+_logo.jpg

Disney+ zeigt sich im Zuge der großen Einkaufstour spendabel: Neben Verwünscht aus dem Jahr 2007 und einigen anderen Formaten soll auch für den Halloweenklassiker Hocus Pocus eine Fortsetzung entwickelt werden. Die Regie soll Adam Shankman (Hairspray, Rock of Ages) übernehmen. Die Fortsetzung soll dann ebenfalls exklusiv bei Disney+ laufen.

Im Original hatte Oscargewinnerin Bette Midler die Hauptrolle inne, an ihrer Seite spielten Sarah Jessica Parker (Sex and the City) und Kathy Najimy (Sister Act).Im Film brachte ein Teenager an Halloween die berüchtigten Hexen von Salem aus dem Reich der Toten. Der Film war zwar an den Kinokassen im Jahr 1993 kein übermäßiger Erfolg, konnte sich jedoch eine starke Fanriege über Video- und später DVD-Format aufbauen und ist mittlerweile zum Klassiker avanciert.

Die Fortsetzung stammt aus der Feder von Jen D’Angelo (Workaholics).Disney hat ihn gebeten, einen Weg zu finden, die drei Hauptrollen aus Teil 1 mit einzubauen. Aufgrund der großen Zeitspanne zwischen den beiden Filmen ist ein direkter Anschluss mit der originalen Rollenbesetzung recht unwahrscheinlich. Wer in der Fortsetzung in die Hauptrollen schlüpfen soll, ist jedoch noch nicht bekannt. 

Hocus Pocus 2: Adam Shankman inszeniert die Fortsetzung für Disney+

disney+_logo.jpg

Die geplante Fortsetzung von Hocus Pocus hat ihren Regisseur gefunden. So berichtet Variety, dass sich Disney die Dienste von Adam Shankman gesichert hat, um Teil 2 der Gruselkomödie zu inszenieren. Der Regisseur ist unter anderem für Was Männer wollen und Rock of Ages bekannt. Im Falle von Hocus Pocus tritt Shankman die Nachfolge von Kenny Ortega an, der das Original inszenierte. Das Drehbuch für die Produktion des Streaming-Dienstes Disney+ schreibt Jen D'Angelo.

Für Hocus Pocus 2 soll Disney auch die Rückkehr der Darstellerinnen Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy planen, die im ersten Film die Hauptrollen gespielt haben. Auch wenn die drei Schauspielerinnen bisher noch nicht für das Projekt unterschrieben haben, hofft man bei Disney darauf, sie für den Film gewinnen zu können. Unklar ist bisher aber noch, wie groß die Auftritte ausfallen sollen.

Hocus Pocus kam 1993 in die Kinos und erzählt die Geschichte von drei Hexen, die aufgrund ihrer Verbrechen im Jahr 1693 in Salem verbrannt werden sollen, durch einen Fluch ihren Tod jedoch verhindern können. Genau 300 Jahre später erwecken drei Kinder die Hexen an Halloween  aus Versehen erneut zum Leben. Diese versuchen nun den Kindern das Leben auszusaugen, um so unsterblich zu werden.

Hocus Pocus: Disney plant Fortsetzung für seinen Streaming-Dienst

Disney.jpg

Disney+

Disney plant eine Fortsetzung zu Hocus Pocus. Wie Collider berichtet, soll der Film für den Streaming-Dienst Disney+ produziert werden. Für das Projekt hat sich Disney die Dienste von Jen D'Angelo gesichert, die das Drehbuch schreiben soll. D'Angelo ist unter anderem durch Serien wie Workaholics oder Happy Together bekannt.

Für Hocus Pocus soll Disney auch die Rückkehr der Darstellerinnen Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy planen, die im ersten Film die Hauptrollen gespielt haben. Auch wenn die drei Schauspielerinnen bisher noch nicht für das Projekt unterschrieben haben, hofft man bei Disney darauf, sie für den Film gewinnen zu können. Unklar ist bisher aber noch, wie groß die Auftritte ausfallen sollen.

Hocus Pocus kam 1993 in die Kinos und erzählt die Geschichte von drei Hexen, die aufgrund ihrer Verbrechen im Jahr 1693 in Salem verbrannt werden sollen, durch einen Fluch ihren Tod jedoch verhindern können. Genau 300 Jahre später erwecken drei Kinder die Hexen an Halloween  aus Versehen erneut zum Leben. Diese versuchen nun den Kindern das Leben auszusaugen, um so unsterblich zu werden.

Während der Originalfilm an den Kinokassen nur bescheidenen Erfolg hatte, entwickelte er sich nach und nach zu einer Art Kultklassiker. Vor allem an Halloween wurde der Film in den Jahren nach der Kinoveröffentlichung häufig gezeigt.

Subscribe to RSS - Hocus Pocus