DC's Legends of Tomorrow: Neue Serie startet noch später

Der US-Network The CW hat erst vor einigen Tagen die Starttermine für die meisten Serien, u.a. Arrow, The Flash oder Supernatural bekanntgegeben, der konkrete Startdatum der neuen Ablegerserie DC's Legends of Tomorrow steht jedoch noch aus. Zwar wurde ein Starttermin im Januar impliziert, doch wie Tweets u.a. von ArrowWriters andeuten, kommt die Serie noch später als gedacht und könnte erst im Frühling auf Sendung gehen.

Ursprünglich sollte die Serie die Winterpause von Arrow und The Flash ausnutzen. Die zusätzliche Zeit kommt Produzent Greg Berlanti mit Sicherheit entgegen, da er neben Arrow und The Flash auch Supergirl für CBS überwacht.

Das Team der neuen Superheldenserie besteht aus Hawkgirl (Ciara Renee), The Atom (Ray Palmer), White Canary (Caity Lotz), Rip Hunter (Arthur Darvill), Captain Cold (Wentworth Miller), Heatwave (Dominic Purcell) und Dr. Martin Stein (Victor Garber). Im ersten Trailer zur Serie wird auch der Hauptgegner gezeigt, bei dem es sich um den unsterblichen Vandal Savage handelt. Arrow (Stephen Amell) und der Flash (Grant Gustin) werden auch zu sehen sein.

DC's Legends of Tomorrow - First Look

DC’s Legends of Tomorrow

Originaltitel: DC's Legends of Tomorrow (2016)
Erstaustrahlung am
21.01.2016
Darsteller:
Victor Garber, Brandon Routh, Arthur Darvill, Caity Lotz, Franz Drameh, Ciara Renée, Falk Hentschel, Amy Pemberton, Dominic Purcell, Wentworth Miller
Produzenten: Chris Fedak, Sarah Schechter, Phil Klemmer, Andrew Kreisberg, Marc Guggenheim, Greg Berlanti
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 51

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.