Mandy

Originaltitel: 
Mandy
Land: 
USA / CND
Laufzeit: 
121 min
Regie: 
Panos Cosmatos
Drehbuch: 
Panos Cosmatos, Aaron Stewart-Ahn
Darsteller: 
Nicolas Cage, Andrea Riseborough, Linus Roache, Olwen Fouéré, Richard Brake, Bill Duke, Ned Denny
Kinostart: 
01.11.18

luhbJcP.jpg

Mandy

Im Jahr 1983 leben Red Miller und seine Frau Mandy abgeschieden aber harmonisch in einem Wald im Nordwesten der USA. Die traute Zweisamkeit wird jedoch eines Tages zerstört, als ein Kult-Anführer auf Mandy aufmerksam wird. Der Versuch, Mandy in die Sekte zu zwingen, scheitert allerdings. Um sein Ansehen zu wahren, lässt der Kult-Anführer die junge Frau vor den Augen ihres Mannes ermorden. Red schwört daraufhin Rache. Mit einer Axt und einer Armbrust ausgestattet, macht er sich auf die Jagd, um den Kult vollkommen auszulöschen.

Mandy ist der zweite Film von Regisseur Panos Cosmatos, der sich für das Werk mit Nicolas Cage einen namenhaften Darsteller an Bord holen konnte. Ebenfalls zum Cast gehören Andrea Riseborough, Linus Roache, Olwen Fouéré, Richard Brake, Bill Duke und Ned Denny. Für die Musik des Films war Jóhann Jóhannsson verantwortlich. Es ist einer der letzten Soundtracks des Komponisten. Der Isländer, der unter anderem für Filme wie Sicario und Arrival bekannt ist, verstarb 2017.

Filmkategorie: