Titans: Ryan Potter spielt Beast Boy in der DC-Serie

Die geplante DC-Serie Titans hat einen weiteren Hauptdarsteller gefunden. Wie DC Entertainment bekannt gab, wird Ryan Potter die Rolle des Garfield "Gar" Logan aka Beast Boy übernehmen. Für Potter ist es nicht der erste Ausflug ins Superhelden-Genre. Der Darsteller sprach in Baymax – Riesiges Robowabohu aka Big Hero 6 die Rolle des Hiro Hamada. In der neuen Animationsserie wird er die Figur ebenfalls wieder übernehmen.

Für Titans sind bisher fünf Darsteller bestätigt, Brenton Thwaites wird die Rolle von Dick Grayson spielen, Teagan Croft übernimmt die Rolle der Raven, während Anna Diop als Starfire zu sehen sein wird. Alan Ritchson und Minka Kelly wurden als wiederkehrende Darsteller verpflichtet und spielen Hawk und Dove.

Nachdem die Serienentwicklung von Titans, die auf der Comicreihe Teen Titans beziehungsweise Titans basiert, Anfang 2016 vom Sender TNT zu den Akten gelegt wurde, hat man die Entwicklung im April diesen Jahres wieder aufgenommen. So soll die Serie eines der Flagschiffe eines neu angekündigten Streaming-Service rund um den Comicverlag DC werden.

Dieser entsteht innerhalb der Warner Bros. Digital Networks Group und soll den DC-Fans ein Rund-um-Paket bieten. Auch die Animationsserie Young Justice: Outsiders wird exklusiv bei dem Streaming-Service zu sehen sein. Der Start ist für 2018 geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.