Sin City: Legendary sichert sich Rechte an TV-Serie

sin-city-2-brolin.jpeg

Sin City 2 Josh Brolin

Legendary ist sich mit Comicautor Frank Miller einig geworden und hat sich die Rechte für eine Serienadaption von Sin City gesichert. Zudem soll sich Robert Rodriguez bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen für den Regieposten befinden.

Sin City wurde erstmals 2005 verfilmt. Die Adaption von Robert Rodriguez und Frank Miller war bei Kritikern und Publikum ein großer Erfolg und konnte 158 Millionen Dollar einspielen. Die Fortsetzung ließ dann allerdings fast zehn Jahre auf sich warten. Sin City 2: A Dame to Kill For wurde wie der Vorgänger für ein Budget von rund 40 Millionen Dollar produziert, spielte am Ende jedoch nur 65 Millionen Dollar ein.

Schon im Jahr 2017 wollte Dimension und The Weinstein Company eine TV-Serie auf Basis der Comicreihe produzieren. Sie sollte sich eng an die Comicvorlage halten und daher nicht unmittelbar an die beiden Kinofilme anschließen. Für das Projekt waren bereits Glen Mazzara (The Walking Dead) als Drehbuchautor und Len Wiseman (Underworld, Lucifer) verpflichtet. Aufgrund des Weinstein-Skandals wurde jedoch (erstmal) nichts aus dem Projekt.

Nun hat sich also Legendary der Sache angenommen. Über welchen Kanal Sin City verbreitet werden soll ist zu diesem frühen Stadium noch nicht bekannt.

Sin City Filmposter
Originaltitel:
Sin City
Kinostart:
11.08.05
Laufzeit:
124 min
Regie:
Frank Miller, Robert Rodriguez, Quentin Tarantino
Drehbuch:
Frank Miller
Darsteller:
Mickey Rourke, Clive Owen, Benicio Del Toro, Bruce Willis, Elijah Wood, Jessica Alba, Rosario Dawson, Devon Aoki
Marv hat einen schlechten Tag, einen von vielen in Sin City - man hat die schöne unbekannte Goldie neben ihm ermordet. Weil sie ihm gesagt hat, daß sie ihn liebt, fühlt sich Marv nach diesem One-Night-Stand berufen, die Gute zu rächen. Auch Cop Hartigan hat's nicht leicht - da gilt es einen Kidnapping-Fall zu lösen und ein kleines Mädchen zu befreien.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.