Nele Bübl

Nele Bübl ist seit Mai 2013 freie Redakteurin für Robots & Dragons. Zwar war sie schon immer stark an mittelalterliche Geschichte interessiert, klebte bei jeder neue Folge Akte X pünktlich am Fernsehgerät und sah Star Trek: The Next Generation, als es noch beim ZDF lief - doch so richtig entflammte die Liebe zu Fantasy- und Sci-Fi erst mit den Kinofilmen zu Der Herr der Ringe und einem allerersten Binge-Watch-Erlebnis mit Babylon 5.

Seitdem konsumiert Nele nicht nur Bücher, Filme und Serien des Genres, sondern interessiert sich auch für deren kulturellen Bedeutung - insbesondere die Darstellung und Relevanz von Religion in den Medien. Befeuert wurde diese Begeisterung vor allem durch die Neuauflage von Battlestar Galactica.

Mit Leidenschaft empfiehlt Nele schräge Serien, unterhält sich gepflegt über insektenartige Raumschiffe, die Holland fressen und diskutiert auch schon mal über das Frauenbild und Rassismus in der Nerdkultur. Im Alltagsbetrieb von Robots & Dragons sind Neuigkeiten rund um britische Produktionen und Netflix ein Lieblingsthema, zu denen sie sich gerne in Schachtelsätzen äußert.

News