The Mandalorian: Giancarlo Esposito über mögliche Pläne für Staffel 3 & 4

The Mandalorian 2.jpg

The Mandalorian

Staffel 2 von The Mandalorian ist noch nicht bei Disney+ gestartet, jedoch hält dies Darsteller Giancarlo Esposito nicht davon ab, bereits über etwaige Pläne zu Staffel 3 und 4 zu sprechen.

In einem Interview mit People gab Esposito, der in der Serie die Rolle von Moff Gideon übernimmt, einen Ausblick auf die Zukunft von The Mandalorian:

"In der kommenden Staffel von The Mandalorian wird es interessant, weil wir nun damit anfangen, etwas über die Kräfte des Kindes zu erfahren, was das Kind wirklich bedeutet. Außerdem decken wir die Ursprünge des Darksaber von Moff Gideon auf und wie das mit vorheriger Star-Wars-Geschichte verbunden ist - wie The Clone Wars und andere Serien. Und man wird ein wirklich dramatisches Gespür für das Gebiet bekommen. [...] Wir leben in einem Universum, das riesig ist, und in dem es viel zu erforschen gibt. Also denke ich, dass diese Serie den Grundstein für die Tiefe und Breite legt, die in Staffel 3 und 4 kommen wird. Dann bekommen wir wirklich Antworten."

Seitens Disney sind weitere Staffeln nach Staffel 2 bislang noch nich offiziell bestätigt. Vorab feiern die neuen Folgen von Staffel 2 ab 30. Oktober ihre Premiere bei dem Streamingdienst aus dem Hause Disney.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.