Windows 10 wird von Nutzern "geliebt"

windows-10.jpg

Windows

Dass Microsoft eine Vielzahl an Telemetrie-Daten von Windows 10 Nutzern sammelt, ist bekannt. Dadurch kann der Softwareentwickler auch einschätzen, wie stark Windows 10 tatsächlich genutzt wird. Microsoft erhält außerdem deutlich mehr Rückmeldungen seiner Nutzer als bei früheren Windows-Versionen. Aus diesen Rückmeldungen zieht Microsoft dann den Schluss, dass die Nutzer Windows 10 "lieben". Diese Aussage wird sogar ausdrücklich auf die sonst schwierigen Kundenbereiche wie Schulen und Unternehmen bezogen.

Die Zufriedenheit der Kunden war aber tatsächlich noch nie so hoch wie bei einer anderen Windows-Version. Allein im Dezember letzten Jahres verbrachten die Nutzer laut Microsoft 11 Milliarden Stunden mit Windows 10. Dadurch wurde auch gleich ein neuer Rekord aufgestellt. "Viele Leute upgraden, weil sie das sicherste und schnellste Windows wollen", so Microsoft. Auch die neuen Features wie Cortana oder Edge seien Gründe für die Umsteiger.

Besonders Spieler sind wie auch schon bei zuvor veröffentlichten Windows-Versionen eher bereit, auf Windows 10 umzusteigen. Das spiegeln auch die neusten Zahlen der Hardware-Umfrage bei Steam wieder. Bei den 64-Bit-Versionen hat Windows 10 mit aktuell 31,25 Prozent das immer noch führende Windows 7 mit 34,81 Prozent beinahe eingeholt. Seit November 2015 hat Windows 10 hier 2,44 Prozent hinzugelegt und Windows 7 0,84 Prozent verloren.

Die 32-Bit-Version von Windows 7 wird aber immer noch von 7,77 Prozent genutzt, während nur 1,21 Prozent die Bit-gleiche Variante von Windows 10 nutzen. Wenn der aktuelle Trend anhalten sollte, könnte Windows 10 bei Steam schon im Februar oder März auf dem ersten Platz der Betriebssysteme stehen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.