Happy Birthday Stephen Hawking

Der britische Professor der Astrophysik, der bis 2009 noch den Lehrstuhl der Mathematik an der Universität von Cambridge innehatte, wird heute 71 Jahre.

Über Fachkreise hinaus ist Stephen Hawking durch seine populären Bücher wie z.B. Eine kurze Geschichte der Zeit einem breiten Publikum bekannt geworden. So erklärt er viele komplexe Themen auf sehr interessante und verständliche Weise. Der Professor lebt seit vielen Jahren mit einer degenerativen Nervenerkrankung, die ihn an den Rollstuhl bindet. Verständigen kann er sich mit Hilfe eines Sprachcomputers, den er mittlerweile mit seinen Augen steuert. Stephen Hawking ist der einzige Mensch, der sich jemals in einer Star Trek-Episode selbst gespielt hat.

Humor beweist er immer wieder mit wiederholten Auftritten in Futurama und Die Simpsons, in denen er sich selbst als arroganten Besserwisser auf den Arm nimmt. Happy Birthday!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.