Warum Werbung?

Wir finanzieren unser Angebot durch Werbeeinnahmen. Robots & Dragons zu betreiben macht zwar Spaß, aber kostet auch viel Geld. Neben der Instandhaltung und technischen Weiterentwicklung betreiben wir auch weiterhin das hiesige Archiv von SF-Radio.net und sorgen dafür, dass die Inhalte des ehemaligen Webportals weiter verfügbar sind.

Wenn du unser Angebot nutzt, würden wir uns freuen, wenn du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Wir versprechen, dass bei uns keine Werbemittel zum Einsatz kommen, die das Surferlebnis stören, sich ungefragt über den Content legen oder aus dem Nichts auftauchen - am besten noch mit Ton. Es liegt uns nicht daran, die Seite für den maximalen Profit auszuschlachten und wie ein Formel-1-Auto zuzuplakatieren.

Eine Ausnahme gibt es für unsere mobile Website: Die Mobile Site funktioniert nach anderen Spielregeln als die Desktop-Version. Hier wird man entweder einen Banner oder Werbeblock zwischen den Elementen zu sehen bekommen, oder aber eine großflächige Anzeige, die man natürlich wegklicken kann (max. eine pro Device/Tag). Dafür ist die Seite teilweise bereits nach dem zweiten Seitenaufruf komplett werbefrei.

Darüber hinaus kommt bei uns größtenteils Werbung zum Einsatz, die zu unserem Themenbereich passt und auch schön aussieht.

Wir können die Werbung auf einem Minimum halten, wenn du ein Mindestmaß an Werbung bei uns erlaubst.

Wie Robots & Dragons mit Werbung aussieht, kannst du anhand dieser Beispiele sehen. Klicke auf die Screenshots, um sie in voller Auflösung anzusehen.

Für Feedback, Fragen und Hinweise stehen wir natürlich zur Verfügung. Kontaktformular.

Vielen Dank!

P.S.: Solltest du deinen AdBlocker deaktivieren, dann bitte danach kurz die Seite neu laden, damit die Änderungen sichtbar werden. Danach sollte die Seite ungefähr so aussehen:

Robots & Dragons: Werbung Beispiel Robots & Dragons: Werbung Beispiel

Robots & Dragons: Werbung Beispiel Robots & Dragons: Werbung Beispiel