Monsters at Work

Black Widow, Jungle Cruise, Monster bei der Arbeit, Chip und Chap - Neu im Juli bei Disney+

Black Widow 1.jpg

Black Widow

Disney+ hat heute die traditionelle Übersicht, welche Titel im Juli 2021 bei dem Streaminganbieter an der Start gehen, veröffentlicht.

Black Widow wird - wo möglich - ab 8. Juli in den Kinos starten. Wer von einem Kinobesuch absehen möchte, kann sich den Solofilm am 9. Juli per VIP-Zugang ansehen. Natasha Romanoff alias Black Widow wird mit den dunkleren Seiten ihrer Akte konfrontiert, als sich eine gefährliche Verschwörung mit Verbindungen zu ihrer Vergangenheit abzeichnet. Im Kampf gegen eine Macht, die alles versucht, um sie zu Fall zu bringen, muss Natasha sich mit ihrer Geschichte als Spionin und ihren Verbindungen aus jener Zeit auseinandersetzen, lange bevor sie ein Avenger wurde.

Für Jungle Cruise gibt es ebenfalls einen VIP-Zugang als Alternative für den Kinostart. Ab 30. Juli ist der Film gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar. Die Hauptrollen übernehmen Dwayne Johnson und Emily Blunt als Skipper Frank Wolff und die Forscherin Dr. Lily Houghton. Der Film beruht auf einer Attraktion, die in vielen Disney-Parks vorhanden ist.

Am 7. Juli startet Monster bei der Arbeit. Die Serie spielt am Tag, nachdem das Kraftwerk von Monsters, Incorporated begonnen hat, das Lachen von Kindern zu speichern, um die Stadt Monstropolis mit Energie zu versorgen - dank Mike und Sulleys Entdeckung, dass Lachen zehnmal mehr Energie erzeugt als Schreien. Es folgt die Geschichte von Tylor Tuskmon, einem eifrigen jungen Monster, der als Klassenbester an der Monsters University abschloss und nun von einer Karriere als professioneller Schrecker träumt. Doch an seinem ersten Tag in der Monster AG muss er feststellen, dass Schrecker jetzt out und stattdessen Scherzer gefragt sind. Nachdem Tylor vorübergehend in das Monster AG Facility Team versetzt wird, muss er mit einer Gruppe von unangepassten Mechanikern zusammenarbeiten, während er sich das Ziel setzt, ein Scherzer zu werden.

Am 28. Juli gibt es dann ein Wiedersehen mit Chip und Chap in der Serie Chip und Chap: Das Leben im Park. Der nervöse, besorgte Chip und der gelassene Träumer Chap sind ein perfektes ungleiches Paar: Sie sind beste Freunde und treiben einander in den Wahnsinn. Diese ultimativen Außenseiter, die immer auf der Suche nach Eicheln sind, stellen sich mit der Hilfe von Pluto, Butch und anderen Disney Kultfiguren vielen Bösewichten, Groß und Klein.

Alle Starttermine für den Juni in der Übersicht:


2. Juli 2021

  • STAFFEL-FINALE: Genius: Aretha – Staffel 3, Episode 9 + 10
  • Die geheime Benedict-Gesellschaft – Staffel 1, Episode 3
  • High School Musical: Das Musical: Die Serie – Staffel 2, Episode 8
  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 1, Episode 10

7. Juli 2021

  • NEUSTART: Monster bei der Arbeit – Staffel 1, Episode 1
  • LOKI – Staffel 1, Episode 5
  • Marvel Studios LEGENDS – Staffel 1, Episode 5 / Black Widow (Marvel)


09. Juli 2021

  • Black Widow (mit VIP-Zugang)
  • Die geheime Benedict-Gesellschaft – Staffel 1, Episode 4
  • High School Musical: Das Musical: Die Serie – Staffel 2, Episode 9
  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 1, Episode 11


14. Juli 2021

  • LOKI – Staffel 1, Episode 6
  • Monster bei der Arbeit – Staffel 1, Episode 2


16. Juli 2021

  • Die geheime Benedict-Gesellschaft – Staffel 1, Episode 5
  • High School Musical: Das Musical: Die Serie – Staffel 2, Episode 10
  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 1, Episode 12


21. Juli 2021

  • NEUSTART: Scott & Huutsch – Staffel 1, Episode 1
  • NEUSTART: Behind the Attraction – Staffel 1, alle Episoden (Disney)
  • Monster bei der Arbeit – Staffel 1, Episode 3
  • Marvel Studios: Gemeinsam unbesiegbar – Das Making-of zu LOKI


23. Juli 2021

  • Die geheime Benedict-Gesellschaft – Staffel 1, Episode 6
  • Die Freundin der Haie
  • High School Musical: Das Musical: Die Serie – Staffel 2, Episode 11
  • Stuntman (Dokumentation)
  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 1, Episode 13


28. Juli 2021

  • NEUSTART: Turning the Tables with Robin Roberts – Staffel 1, alle Episoden
  • NEUSTART: Chip und Chap: Das Leben im Park – Staffel 1, Episode 1
  • Monster bei der Arbeit – Staffel 1, Episode 4
  • Scott & Huutsch – Staffel 1, Episode 2
  • Die wunderbare Welt von Micky Maus – Staffel 1, Episode 11 + 12


30. Juli 2021

  • STAFFEL-FINALE: High School Musical: Das Musical: Die Serie – Staffel 2, Episode 12
  • Die geheime Benedict-Gesellschaft – Staffel 1, Episode 7
  • Jungle Cruise (mit VIP-Zugang)
  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 1, Episode 14

Nach Loki-Erfolg: Neue Serien bei Disney+ zukünftig immer mittwochs

loki tom hiddleston.jpg

Mit Loki testete Disney+ in der vergangenen Woche einen neuen Starttag für seine Serieneigenproduktionen. Anstatt an einem Freitag lief die Marvel-Serie am Mittwoch an. Loki gelang dabei auch prompt der beste Serienstart in der, zugegeben noch kurzen Geschichte des Streaming-Anbieters.

Für die Verantwortlichen von Disney+ ist dies jedoch trotzdem Grund genug, um in Zukunft neue Serien generell immer am Mittwoch starten zu lassen. Nicht betroffen sind allerdings eigenproduzierte Filme. Diese sollen auch weiterhin freitags bei Disney+ ihre Premiere feiern.

Im Zuge der Entscheidung nahm man bei Disney+ auch gleich ein paar Terminanpassungen vor. Monster bei der Arbeit, das Serien-Spin-off von Die Monster AG, startet nun fünf Tage später als geplant und läuft anstatt am 2. Juli jetzt am 7. Juli an. Auch Chip und Chap: Das Leben im Park, eine neue Animationsserie mit den hierzulande vor allem aus Chip und Chap – Die Ritter des Rechts bekannten Streifenhörnchen wurde vom 23. Juli auf den 28. Juli verschoben.

Monsters at Work: Erster Trailer zum Serien-Spin-off von Monster AG

Disney+ hat einen ersten Trailer zur kommenden Animationsserie Monsters at Work veröffentlicht. Die Vorschau gibt einen ersten ausführlicheren Ausblick auf das Serien-Spin-off zum Pixar-Film Die Monster AG. Bis zum Serienstart selbst dauert es ebenfalls nicht mehr lang. Los geht es ab dem 2. Juli bei Disney+.

Monster at Work spielt kurz nach dem Ende von Die Monster AG. Die Fabrik, mit der das Lachen von Kindern in Energie für die Stadt Monstropolis umgewandelt wird, ist gerade angelaufen. Dies ist jedoch nicht für alle Monster eine gute Nachricht, wie Hauptfigur Tylor Tuskmon zeigt. Das junge Monster hatte den großen Traum einmal an der Seite seiner großen Idole Mike und Sully zu arbeiten und Kinder zu erschrecken. Nachdem er die Monster Universität mit Spitzennoten im Erschrecken verlassen hat, muss er nun allerdings feststellen, dass seine Fähigkeiten nicht mehr gefragt sind.

Tylor wird der Wartungscrew der neuen Fabrik zugewiesen. Dies hält ihn jedoch nicht davon ab, trotzdem seinen Traum zu verwirklichen. Während er im Berufsalltag gemeinsam mit einer Gruppe von verrückten Mechanikern sicherstellt, dass die Fabrik läuft, arbeitet er daran, ein Komiker zu werden.

In der englischen Originalfassung von Monster at Work sind Ben Feldman als Tylor Tuskmon, Mindy Kaling als Val Little, Henry Winkler als Fritz, Lucas Neff als Duncan und Alanna Ubach als Cutter zu hören. Zudem nehmen auch Billy Crystal, John Goodman und Bonnie Hunt ihre Rollen aus dem Film wieder auf.

Monsters at Work Trailer (HD) Disney+ series

Monsters at Work: Erster Teaser zum Serien-Spin-off von Monster AG

Disney hat einen ersten Teaser zu Monsters at Work, dem Serien-Spin-Off zu Monster AG veröffentlicht. Der Teaser offenbart, dass die Ereignisse wie angekündigt an das Ende von Monster AG anknüpfen. Mike und Sully sind nun für die Fabrik verantwortlich.

Die Fabrik, mit der das Lachen von Kindern in Energie für die Stadt Monstropolis umgewandelt wird, ist gerade angelaufen. Dies ist jedoch nicht für alle Monster eine gute Nachricht, wie Hauptfigur Tylor Tuskmon zeigt. Das junge Monster hatte den großen Traum einmal an der Seite seiner großen Idole Mike und Sully zu arbeiten und Kinder zu erschrecken. Nachdem er die Monster Universität mit Spitzennoten im Erschrecken verlassen hat, muss er nun allerdings feststellen, dass seine Fähigkeiten nicht mehr gefragt sind.

Tylor wird der Wartungscrew der neuen Fabrik zugewiesen. Dies hält ihn jedoch nicht davon ab, trotzdem seinen Traum zu verwirklichen. Während er im Berufsalltag gemeinsam mit einer Gruppe von verrückten Mechanikern sicherstellt, dass die Fabrik läuft, arbeitet er daran, ein Komiker zu werden.

In der englischen Originalfassung von Monster at Work sind Ben Feldman als Tylor Tuskmon, Mindy Kaling als Val Little, Henry Winkler als Fritz, Lucas Neff als Duncan und Alanna Ubach als Cutter zu hören. Zudem nehmen auch Billy Crystal, John Goodman und Bonnie Hunt ihre Rollen aus dem Film wieder auf.

Am 2. Juli feiert die Serie ihre Premiere bei Disney+. Die Ausstrahlung der Episoden erfolgt im wöchentlichen Rhythmus.

Monsters at Work: Neues Bild zum Serien-Spin-off von Monster AG

Disney+ hat ein neues Bild von seiner kommenden Pixar-Animationsserie Monsters at Work veröffentlicht. Bei der Serie handelt es sich um ein Spin-off zum erfolgreichen Kinofilm Die Monster AG, das nach den Geschehnissen des Films ansetzt. Seine Premiere soll Monsters at Work am 2. Juli feiern, wobei Disney+ wieder auf ein wöchentliches Ausstrahlungsmodel setzt.

Monster at Work spielt kurz nach dem Ende von Die Monster AG. Die Fabrik, mit der das Lachen von Kindern in Energie für die Stadt Monstropolis umgewandelt wird, ist gerade angelaufen. Dies ist jedoch nicht für alle Monster eine gute Nachricht, wie Hauptfigur Tylor Tuskmon zeigt. Das junge Monster hatte den großen Traum einmal an der Seite seiner großen Idole Mike und Sully zu arbeiten und Kinder zu erschrecken. Nachdem er die Monster Universität mit Spitzennoten im Erschrecken verlassen hat, muss er nun allerdings feststellen, dass seine Fähigkeiten nicht mehr gefragt sind.

Tylor wird der Wartungscrew der neuen Fabrik zugewiesen. Dies hält ihn jedoch nicht davon ab, trotzdem seinen Traum zu verwirklichen. Während er im Berufsalltag gemeinsam mit einer Gruppe von verrückten Mechanikern sicherstellt, dass die Fabrik läuft, arbeitet er daran, ein Komiker zu werden.

In der englischen Originalfassung von Monster at Work sind Ben Feldman als Tylor Tuskmon, Mindy Kaling als Val Little, Henry Winkler als Fritz, Lucas Neff als Duncan und Alanna Ubach als Cutter zu hören. Zudem nehmen auch Billy Crystal, John Goodman und Bonnie Hunt ihre Rollen aus dem Film wieder auf.

Subscribe to RSS - Monsters at Work