Men In Black: Ein vierter Teil steht in den Startlöchern

Zehn Jahre sind zwischen den Teilen Zwei (2002) und Drei (2012) der Men In Black-Reihe vergangen. Ein vierter Film wird mit Sicherheit nicht so lange auf sich warten lassen. Weltweite Einnahmen von 624 Millionen Dollar haben die Verantwortlichen bei Sony dazu bewogen, es vielleicht doch noch einmal zu probieren. Autor Oren Uziel (Mortal Combat: Rebirth) wurde mit dem Drehbuch beauftragt. Inwieweit Men In Black-Urgesteine Will Smith und Tommy Lee Jones, sowie die Darsteller aus Teil 3 Josh Brolin und Emma Thompson zurückkehren werden, ist noch nicht bekannt. Regisseur Barry Sonnenfeld hat einen vierten Film bisher nicht ausgeschlossen.

In seinem Heimatmarkt USA war MIB 3 aus finanzieller Sicht der schwächste Film der Reihe, auf dem Rest des Planeten hat er allerdings doppelt soviel eingespielt, wie die ersten beiden Men In Black-Filme zusammen.

Men In Black 3 Trailer 2 Official 2012 [1080 HD] - Will Smith, Tommy Lee Jones

Men in Black - International
Originaltitel:
Men in Black: International
Kinostart:
13.06.19
Regie:
F. Gary Gray
Drehbuch:
Matt Holloway, Art Marcum
Darsteller:
Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Liam Neeson, Rafe Spall, Kumail Nanjiani, Laurent Nicolas, Larry Nicolas Bourgeois, Emma Thompson, Rebecca Ferguson
Das Spin-off stellt eine neue Gruppe von MiB-Agenten in den Mittelpunkt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.