The Crossing

Das große Absetzen: Keine neuen Folgen für Inhumans, The Exorcist, Designated Survivor und mehr

inhumans-serie-logo.jpeg

Marvel's Inhumans

Die großen amerikanischen Network-Sender ABC, NBC, Fox und The CW sind gerade dabei, im eigenen Programm richtig aufzuräumen. Am Donnerstag und Freitag wurden insgesamt 20 Serien abgesetzt.

Der Sender ABC trennte sich vor allem von einer Reihe von Neustarts, die in der aktuellen TV-Saison nicht überzeugen konnten. Nicht wirklich überraschend kommt dabei die Absetzung von Inhumans. Die erste Staffel der Marvel-Serie erhielt nicht nur sehr schlechte Kritiken, auch die Einschaltquoten ließen zu wünschen übrig. Das Staffelfinale konnte nicht einmal zwei Millionen Zuschauer vor die Fernseher locken.

Ebenfalls abgesetzt wurden Kevin Probably Saves the World und The Crossing. Letztere Serie war erst im März gestartet, konnte mit den bisherigen Quoten die Senderverantwortlichen aber wohl ebenfalls nicht überzeugen. Die zuletzt ausgestrahlte Episode erreichte 3,67 Millionen Zuschauer.

Bei ABC hat es aber nicht nur neue Serien erwischt. Mit Quantico und Designated Survivor zieht man auch bei zwei etablierten Formaten den Stecker. Besonders Designated Survivor kommt als Überraschung, da die Serie einen lukrativen Deal mit Netflix hatte.

Beim Sender Fox dürfte das prominenteste Absetzungsopfer die Serie Lucifer sein, über deren Ende wir gestern schon berichtet haben. Darüber hinaus zogen man auch bei The Exorcist den Stecker. Die zweite Staffel der Horrorserie war einem Zuschauerschnitt von 1,32 Millionen Zuschauern die schwächste Serie des Senders.

Ebenfalls Abschied nehmen heißt es bei NBC von der Serienadaption von Taken. Die Serie verstand sich als Prequel zu der Trilogie 96 Hours mit Liam Neeson. Nach zwei Staffeln kommt die Geschichte aber zu ihrem Ende. Gleiches gilt für das Militärdrama Valor, das bei The CW nicht verlängert wird.

Hier eine Liste aller Serien, die bei den großen US-Networks seit Donnerstag abgesetzt wurden: Alex, Inc., The Brave, Brooklyn Nine-Nine, The Crossing, Deception, Designated Survivor, The Exorcist, Great News, Kevin (Probably) Saves the World, The Last Man on Earth, Life Sentence, Lucifer, Marvel's Inhumans, The Mayor, The Mick, Quantico, Rise, Taken, Ten Days in the Valley, Valor.

Allerdings muss die Absetzung der Serien noch nicht das Ende bedeuten. Die Comedyserie Brooklyn Nine-Nine des Senders Fox hat beispielsweise mittlerweile eine neue Heimat bei NBC gefunden. Es bleibt abzuwarten, welche Formate vielleicht noch bei einem anderen Sender oder Streaming-Anbieter unterkommen.

Cloak & Dagger und The Crossing: Amazon holt die beiden Serien nach Deutschland

Amazon konnte nach einem Deal mit Walt Disney gleich zwei neue Serien für seinen Streaming-Dienst Amazon Video an Bord holen. Neben der Comic-Adaption zu Cloak & Dagger wird man auch die Science-Fiction-Mystery-Serie The Crossing dem deutschsprachigen Publikum präsentieren.

Die neueste Comic-Adaption aus dem Hause Marvel - Cloak & Dagger - erzählt dabei die Geschichte von Tandy Bowen (Olivia Holt) und Tyrone Johnson (Aubrey Joseph), zwei Teenagern, die plötzlich über Superkräfte verfügen, die auf mysteriöse Weise miteinander verbunden sind. Tandy kann Lichtdolche erzeugen, und Tyrone kann andere mit Hilfe eines Umhangs in eine Schattendimension bringen. Schnell merken sie, dass sie besser zusammen als getrennt funktionieren.

Bei The Crossing handelt es sich um eine Mischung aus Science-Fiction, Thriller und Mystery. Den Fokus bilden Flüchtlinge eines von Krieg gebeutelten Landesstehen, die in einem kleinen amerikanischen Fischerdorf Asyl suchen. Doch das Land, aus dem sie geflohen sind, ist Amerika - und der Krieg, vor dem sie fliehen, ist noch nicht geschehen. Während die Regierung versucht, die Wahrheit hinter dieser mysteriösen Ankömmlingen aufzudecken, entwickelt zumindest einer der Flüchtlinge übermenschliche Kräfte, welche ihn zur Bedrohung machen. Die Hauptrollen übernehmen darin unter anderem Steve Zahn, Natalie Martinez und Sandrine Holt.

Während The Crossing bereits am 27. April auf Amazon Prime Video starten wird, feiert Cloak & Dagger seine deutsche Premiere an 8. Juni, nur einen Tag nach dessen US-Start.

Marvel’s Cloak & Dagger | Official Trailer | Freeform

The Crossing - Trailer

Trailer zu den Serienneustarts The Crossing, The Gospel of Kevin & Ghosted

In den vergangenen Tagen haben die amerikanischen Sender ABC und Fox nicht nur ihr kommendes Herbstprogramm vorgestellt, sondern auch erste Trailer zu neuen Serien veröffentlicht. Bei ABC gibt es beispielsweise eine ausführliche Vorschau zu The Crossing.

Die Serie mit Steve Zahn in der Hauptrolle dreht sich um eine amerikanische Stadt, in der plötzlich Kriegsflüchtlinge auftauchen. Diese stammen allerdings nicht aus einer der aktuellen Krisenregionen, sondern aus einer 150 Jahre entfernten Zukunft. Als wäre dies noch nicht genug, sieht es danach aus, als hätten einige der Zeitreisenden übermenschliche Fähigkeiten.

Darüber hinaus zeigt der Sender ab Herbst auch The Gospel of Kevin. In der humorvoll angelegten Serie spielt Jason Ritter einen eigentlich wenig netten Menschen, der jedoch eines Tages auf ein übernatürliches Wesen trifft. Dieses erklärt ihm, dass er ausgewählt wurde, um die Menschheit zu retten.

Bei Fox setzt man ab Herbst ebenfalls auf die Kombination aus Humor und Übernatürlichem. Neben der Sci-Fi-Comedy The Orville hat der Sender auch Ghosted im Programm. Die Serie ist eine Parodie auf Mystery-Serien wie Akte X und erzählt die Geschichte zweier Männer, die für eine geheime Organisation arbeiten. Für diese ermitteln sie immer dann, wenn es zu übernatürlichen Phänomenen kommt.

The Crossing - Official Trailer

The Gospel of Kevin - Official Trailer

Ghosted: Official Trailer | GHOSTED

Neue Staffeln für Agents of S.H.I.E.L.D., Designated Survivor & Once Upon a Time

Der amerikanische Sender ABC hat drei seiner Serien um weitere Staffeln verlängert. So wird es auch im kommenden Herbst neue Abenteuer der Agents of S.H.I.E.L.D. geben. Die Verlängerung kommt nur wenige Tage, bevor der Sender am Dienstag das Finale der vierten Staffel zeigt. Im Herbst werden somit zwei Marvel-Serien bei ABC zu sehen sein. Neben Agents of S.H.I.E.L.D. startet auch Inhumans auf dem Sender.

Ebenfalls Grund zur Freude besteht bei den Machern von Designated Survivor. Die Serie mit Kiefer Sutherland als Präsident der Vereinigten Staaten kehrt in der nächsten TV-Saison ebenfalls auf die TV-Bildschirme zurück. Designated Survivor war im Herbst des vergangenen Jahres auf ABC gestartet.

Im Falle von Once Upon a Time ist die Verlängerung für die mittlerweile siebte Staffel zwar eine gute Nachricht für die Fans, trotzdem wird es einige Veränderungen geben. So plant man nach Staffel 6 eine Art Reboot, der unter anderem den Ausstieg von Hauptdarstellerin Jennifer Morrison beinhaltet. Auch Ginnifer Goodwin und Josh Dallas werden in den neuen Folgen wohl nicht mehr mit von der Partie sein. Dafür sollen die Charaktere von Lana Parrilla, Robert Carlyle und Colin O’Donoghue noch stärker in den Mittelpunkt rücken.

Neben den verlängerten Serien gibt es im Herbst auch ein paar neue Formate. Zu diesen gehört auch The Crossing mit Steve Zahn in der Hauptrolle. Die Serie dreht sich um eine amerikanische Stadt, in der plötzlich Kriegsflüchtlinge auftauchen. Diese stammen allerdings nicht aus einer der aktuellen Krisenregionen, sondern aus einer 150 Jahre entfernten Zukunft. Als kleinen Ausblick gibt es schon einmal einen ersten Teaser.

The Crossing - Official Teaser

Subscribe to RSS - The Crossing