Star Trek: Discovery - Erstes Bild enthüllt die Brücke der USS Discovery

Eine begleitende Fotostrecke zu einem Artikel über Star Trek: Discovery für die Print-Ausgabe von Variety zeigt erstmals die Brücke des Schiffes. Zusätzlich wurden in Interviews mit Produzenten und Schauspielern neue Details und Hintergründe zur Produktion bekannt.

Das Budget beträgt 8 bis 8,5 Millionen Dollar pro Episode. Bisher hieß es, eine Episode würde zwischen 6 und 7 Millionen Dollar kosten.

Zu den Interessenten der neuen Star-Trek-Serie zählten neben Netflix auch Amazon, der Kabelsender Showtime und sogar der hauseigene Sender CBS. Wie mittlerweile bekannt, ist Discovery in den USA exklusiv über dem Streamingdienst CBS All Access verfügbar, außerhalb der USA und Kanada hat sich Netflix die weltweiten Vertriebsrechte gesichert.

Sonequa Martin-Green alias Commander Michael Burnham hätte die Hauptrolle aufgrund ihrer vertraglichen Verpflichungen bei The Walking Dead nicht übernehmen können, wenn es bei Star Trek: Discovery keine Verzögerungen gegeben hätte. Ursprünglich sollte die Serie bereits im Januar auf Sendung gehen. Der Starttermin wurde allerdings zwei Mal verschoben.

Das Konzept für eine zweite Staffel steht bereits, es haben bereits die ersten Planungen für eine dritte begonnen.

Den kompletten Artikel könnt ihr hier lesen.

Der Pilotfilm wird in den USA am 24. September bei CBS im Abendprogramm ausgestrahlt und ist parallel beim hauseigenen Streamingdienst All Access verfügbar. Einen Tag später, am 25. September, wird die Serie weltweit bei Netflix veröffentlicht.

Die weiteren Episoden folgen im Wochentakt. Die erste Staffel wird allerdings in zwei Kapitel aufgeteilt. Kapitel 1 endet am 5. November mit Folge Nummer Acht. Im Januar 2018 geht es mit Kapitel 2 weiter.

Star Trek: Discovery / Caitlin Cronenberg for Variety

Star Trek: Discovery / Caitlin Cronenberg for Variety

Star Trek: Discovery / Caitlin Cronenberg for Variety

zusätzlicher Bildnachweis: 
Variety / Caitlin Cronenberg for Variety

Star Trek: Discovery | Official Trailer [HD] | Netflix

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 15


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.