Trailer zu Pathfinder: Kingmaker erschienen

pathfinder_rpg_logo_1.jpg

Pathfinder RPG Kickstarter Trailer

Mit Pathfinder: Kingmaker haben der Spieleverlag Paizo sowie das Entwicklungsstudio Owlcat Games ein Rollenspiel in der Pathfinder-Hintergrundwelt sowie mit den umfangreichen Regeln des Pen-&-Paper-Rollenspiels angekündigt. Passend zur angepeilten Veröffentlichung im Sommer veröffentlichte Owlcat Games nun einen Trailer zum Rollenspiel.

Dort heißt es, Pathfinder: Kingmaker orientiere sich an Genre-Klassikern wie Baldur's Gate. Zu sehen sind Spielszenen, vor allem Kämpfe und Zauber, sowie erstmals ein Eindruck von der Verwaltung des Königreichs. Dies ist ein besonderes Element des Spiels, welches auf der Abenteuerkampagne Kingmaker (im Deutschen Königsmacher) für das Pathfinder-Tischrollenspiel basiert.

In der Kampagne sowie im Spiel machen sich die Spieler auf in die Stolen Lands, um dort ein neues Königreich zu schaffen. Kämpfen sie zunächst gegen Banditen und Monster, entdecken die Spieler nach und nach die dunklen Machenschaften geheimer Organisationen. Durch Entscheidungen und den Ausbau der Hauptstadt können die Spieler ihr Reich und das Aussehen ihrer Hauptstadt prägen.

Das Spiel sammelte letztes Jahr rund 90.000 US-Dollar über Kickstarter ein und holte sich Chris Avellone, bekannter Autor für Rollenspiele, an Bord. Pathfinder: Kingmaker ist der erste Versuch, das komplexe Regelwerk des Pathfinder-Rollenspiels in einem Videospiel umzusetzen. Geplant ist bisher nur eine Veröffentlichung für den PC.

Pathfinder: Kingmaker Features Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.