Rim Of The World: Regisseur McG stellt Cast für neuen Netflix-Film zusammen

netflix-logo.jpg

Netflix-Logo

Netflix erweitert weiter fleißig sein Angebot an Filmen. Wie die Deadline berichtet, stellt Produzent und Regisseur Joseph McGinty Nichol aka McG gerade den Cast für den Netflix-Film Rim Of The World zusammen, für den er als Nächstes auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Gemeinsam mit Mary Viola, Susan Solomon, Matt Smith und der Produktionsfirma Wonderland wird er die Umsetzung zudem produzieren. Das Drehbuch stammt von Zack Stentz.

Nach The Babysitter und When We First Met ist es das dritte Produktionsprojekt von McG im Zusammenarbeit mit Netflix. Ersteren inszenierte er ebenfalls.

Der Film erzählt die Geschichte vier rebellischer Teenager, die überraschend zu Verbündeten werden, als ihr Aufenthalt im Ferienlager ein schnelles Ende durch eine Alien-Invasion findet. Die Jugendlichen müssen ihre Ängste überwinden, Gefahren gegenübertreten und lernen, als Team zusammenzuarbeiten, um die Welt zu retten.

Zum Cast gehören derzeit Jack Gore (The Kids Are Alright), Michael Beach (Aquaman), Miya Cech (The Darkest Minds), Annabeth Gish (The X-Files), Benjamin Flores Jr. (Transformers: The Last Knight), Lynn Collins (Manhunt: Unabomber) und King Bach (The Babysitter). Die Dreharbeiten sollen zeitnah starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.