Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks: Erster Trailer zum Film online

Universum Film hat einen ersten deutsche Teaser-Trailer zum neuen Asterix-Abenteuer Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks veröffentlicht. Der Film kommt am 14. März 2019 in die deutschen Kinos

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks ist der zehnte animierte Kinofilm des bekannten Galiers und der zweite Film nach Asterix im Land der Götter, der vollständig computeranimiert wurde. Wie schon bei seinem Vorgänger stammt das Drehbuch von Alexandre Astier, der auch die Regie übernimmt. Im Gegensatz zu Asterix im Land der Götter, der sich den Comic Die Trabantenstadt als Vorlage nahm, basiert die Geschichte aber auf keinem der Comicbände, sondern wurde eigens für den Film geschrieben.

Im neuen Abenteuer machen sich Asterix und Obelix dieses Mal auf die Suche nach einem Nachfolger für Miraculix. Dieser will aufgrund seines Alters einem neuen Druiden das Geheimnis des Zaubertranks anvertrauen. Der hinterhältige Heretix sieht dies als seine Chance, selbst an das Rezept zu kommen und verbündet sich dafür mit den Römern.

In der französischen Fassung wird Christian Clavier dem Galier Asterix seine Stimme leihen. Clavier spielte die Figur bereits in den beiden Realverfilmungen Asterix und Obelix gegen Caesar sowie Asterix & Obelix: Mission Kleopatra. Gerard Depardieu, der in den Realfilmen Oberlix spielte, ist dagegen nicht mit an Bord.

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Teaser Trailer (deutsch/german; FSK 0)

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
Originaltitel:
Astérix : Le Secret de la potion magique
Kinostart:
14.03.19
Laufzeit:
85 min
Regie:
Alexandre Astier, Louis Clichy
Drehbuch:
Alexandre Astier
Darsteller:
Christian Clavier, Guillaume Briat, Alex Lutz, Alexandre Astier, Elie Semoun, Daniel Mesguich, Bernard Alane, Francoise Morel, Lionnel Astier
Im mittlerweile zehnten Kinoabenteuer begeben sich Asterix und Obelix auf die Suche nach einem Nachfolger für Miraculix.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.