Mission: Impossible 7 - Nicholas Hoult ist der neue Gegenspieler von Ethan Hunt

Tolkien.jpg

Tolkien

Der Cast der beiden Fortsetzung zu Mission: Impossible nimmt weiter Gestalt an. So enthüllte Regisseur Christopher McQuarrie auf Instagram, dass sich Nicholas Hoult dem Ensemble der beiden Filme angeschlossen hat. Hoult ist unter anderem durch seine Darstellung des Hank McCoy beziehungsweise Beast in den X-Men-Filmen bekannt. Zudem spielte er zuletzt den Schriftsteller J.R.R. Tolkien im Biopic Tolkien. In Mission: Impossible 7 wird er höchtwahrscheinlich Ethan Hunt als neuer Gegenspieler das Leben schwer machen.

Für die beiden Fortsetzungen, die beiden im Abstand von einem Jahr in die Kinos kommen sollen, konnte Paramount das Erfolgsteam von Mission: Impossible – Rogue Nation und Mission: Impossible: Fallout wieder vereinen. Tom Cruise spielt erneut die Hauptrolle, während Christopher McQuarrie die Drehbücher schreibt und anschließend auch die Inszenierung übernimmt.

Darüber hinaus können sich die Fans sehr wahrscheinlich über Rückkehr der Darsteller Rebecca Ferguson, Simon Pegg und Ving Rhames freuen. Als Neuzugänge sind bisher Hayley Atwell, Pom Klementieff und Shea Whigham bestätigt.

Mission: Impossible 7 soll am 23. Juli 2021 in den US-Kinos starten. Der achte Film folgt dann etwas über ein Jahr später, und zwar am 5. August 2022.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Say, @nicholashoult, care to raise a little hell?

Ein Beitrag geteilt von Christopher McQuarrie (@christophermcquarrie) am

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.