Robin Hood Origins: Jamie Dornan spielt Will Scarlett

lionsgate_logo.jpg

Auch wenn es in den letzten Monaten etwas ruhig geworden ist um Robin Hood Origins, schreiten die Arbeiten an der Neuauflage weiter voran. Neustes Lebenszeichen ist wieder einmal eine Castingmeldung. Dem Hollywood Reporter zufolge steht Jamie Dornan kurz davor, sich dem Cast des Films anzuschließen, um die Rolle des Will Scarlett zu spielen. Dornan ist unter anderem durch die Serie Once upon a Time und seine Hauptrolle in 50 Shades of Grey bekannt.

Neben Jamie Dornan sind bisher Taron Egerton (Kingsman: The Secret Service) als Robin Hood, Jamie Foxx als Little John und Eve Hewson (Bridge of Spies) als Marian bestätigt. Das Drehbuch zum Film stammt von Joby Harold (Awake), inszeniert wird Robin Hood: Origins von Otto Bathurst. Einen offiziellen Starttermin gibt es bisher nicht. Die Dreharbeiten sind für Januar 2017 in Bukarest angesetzt.

Robin Hood: Origins soll die bekannte Ursprungsgeschichte von Robin Hood noch einmal erzählen und sich dabei vom düsteren Ton der Dark-Knight-Trilogie inspirieren lassen. Die Handlung folgt Robin Hood, der er nach der Teilnahme an den Kreuzzügen wieder in die Heimat kommt, nur um dort ein korruptes System vorzufinden. Gemeinsam mit einer Bande Gesetzloser macht er sich daran, dies zu ändern.

Robin Hood Poster
Originaltitel:
Robin Hood
Kinostart:
10.01.19
Regie:
Otto Bathurst
Drehbuch:
Ben Chandler, David James Kelly
Darsteller:
Taron Egerton, Eve Hewson, Jamie Foxx, Jamie Dornan, Ben Mendelsohn, Tim Minchin, Paul Anderson
Nach seiner Rückkehr in den Sherwood Forest nimmt Robin Hood den Kampf gegen Korruption und die Machenschaften des Sheriff von Nottingham auf und zettelt damit eine großangelegte Revolte gegen das Establishment an

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.