Trailer zu Incarnate - Exorzismus-Horror mit Aaron Eckhart

Aaron Eckhart stars in "Incarnate"

Horrorfilme um Dämonen und Exorzismen erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit. Besonders bei Blumhouse Productions kennt man sich mit der Thematik bestens aus, wie Filme wie Insidious, The Conjuring, Sinister oder Ouija gezeigt haben. In Kooperation mit WWE Studios schicken Blumhouse Productions nun Aaron Eckhart (The Dark Knight, I, Frankenstein) auf Dämonenjagd.

In Incarnate spielt der 48-jährige US-Amerikaner einen unkonventionellen Exorzisten, der Besessene von ihren Teufeln befreit, indem er in ihr Unterbewusstsein eindringt. Doch eines Tages begegnet er einem neunjährigen Jungen, verkörpert von David Mazouz (Gotham), der von einem Dämon besessen ist, den der Exorzist kennt - und den er schon bald fürchtet.

Neben Eckhart und Mazouz konnte Regisseur Brad Peyton (San AndreasDie Reise zur geheimnisvollen Insel) unter anderem Carice van Houten (Game of Thrones), Matt Nable (Arrow, Riddick), Mark Steger (Stranger Things) und Wrestler Mark Henry als Darsteller gewinnen.

Incarnage startet am 02. Dezember in den US-Kinos, ein Kinostart für Deutschland wurde noch nicht terminiert.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.