Origin: Team von Fluch der Karibik 5 dreht neuen Sci-Fi-Film

paramount-logo.jpg

Paramount Logo

Regisseur Joachim Rønning und Produzent Jerry Bruckheimer werden ein weiteres Mal zusammenarbeiten. Wie Deadline berichtet, hat sich Paramount die Rechte an ihrem neuen Projekt Origin gesichert. Die Idee geht auf Rønning zurück, der auch gemeinsam mit seinem Bruder Andreas das Drehbuch schreibt. Bruckheimer produziert das Werk, das als epischer Science-Fiction-Film mit Franchise-Potenzial beschrieben wird. Weitere inhaltliche Details gibt es bisher noch nicht.

Rønning und Bruckheimer haben zuletzt am fünften Teil der Fluch-der-Karibik-Reihe Pirates of the Caribbean: Salazars Rache zusammengearbeitet. Für Rønning scheint sich die Fortsetzung als Karrieresprungbrett zu erweisen. Neben Origin ist der Norweger aktuell auch für die Regie bei Methusaleh vorgesehen, bei dem wohl Tom Cruise die Hauptrolle übernehmen wird.

Darüber soll Rønning für Sony Winter’s Knight inszenieren. Bei dem Film handelt es sich um die eine von der Wikinger-Mythologie inspirierte Geschichte, die der Herkunft des Weihnachtsmanns auf den Grund geht. Mangelnde Beschäftigung dürfte für den Regisseur in den kommenden Jahren also kein Problem werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.