Santa Clarita Diet: Neue Netflix-Serie ist eine Horror-Comedy

Santa Clarita Diet, die neue Netflix-Serie von Drew Barrymore und Timothy Olyphant, ist nicht, wie im Vorfeld vermutet, eine Beziehungskomödie, sondern eine Horror-Comedy. Dies enthüllte die Hauptdarstellerin selbst in einem Interview mit USA Today. Bisher war über die Serie lediglich bekannt, dass Barrymore und Olyphant die Eltern einer Teenager-Tochter spielen. Als die Mutter eine dramatische Veränderung durchmacht, wird das Leben der Familie auf den Kopf gestellt.

Wie Barrymore nun erklärte, handelt es sich bei der Lebensveränderung tatsächlich um den Tod der Frau. Allerdings kehrt sie als Zombie von den Toten zurück und entwickelt einen Hunger auf Fleisch. Zuerst lässt sich das Problem noch mit Tieren bewältigen, mit der Zeit erwecken aber auch zunehmend Menschen den Appetit der Frau. Ihr Mann und ihre Tochter helfen ihr dabei, den Hunger zu stillen.

Nathan Fillion (Firefly, Castle) übernimmt eine weitere Rolle in der Serie. Einen Trailer gibt es bisher noch nicht. Santa Clarita Diet startet am 3. Februar auf Netflix.

Santa Clarita Diet Logo

Originaltitel: Santa Clarita Diet (2017)
Erstaustrahlung am 03.02.2017
Darsteller: Drew Barrymore (Sheila Hammond), Timothy Olyphant (Joel Hammond), Liv Hewson (Abby Hammond), Ricardo Chavira (Dan), Skyler Gisondo (Eric Bemis)
Produzenten: Victor Fresco, Drew Barrymore, Timothy Olyphant, Aaron Kaplan, Tracy Katsky
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 20+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.