Life: Exklusive Featurette-Premiere zum Science-Fiction-Thriller

EXKLUSIV

Gibt es außer auf der Erde im Universum noch Leben? Life geht dieser Frage, die sich die Menscheit seit längerem stellt, auf den Grund.

Die exklusive Featurette "Life Movie becomes real life" bietet einen Einblick in den wissenschaftlichen Kontext. Dr. Kevin Fong, Raumfahrtmediziner, und der Genetiker Dr. Adam Rutherford erklären den realen Hintergrund zu Life. Die Faszination zum Mars besteht darin, dass dort vor vier Milliarden Jahren ähnliche Bedingungen wie auf der Erde herrschten. Eine Entdeckung von Leben auf einem anderen Planeten wäre definitiv mit die größte Entdeckung in der Geschichte der Menschheit.

In Life befindet sich eine Gruppe von Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS. Eine Marsprobe, die sie eines Tages erhalten, enthält Anzeichen von Leben - nur leider ist dieses außerirdische Leben gefährlicher als angenommen. Bald schwebt nicht nur die Crew, sondern die gesamte Menschheit in Lebensgefahr.

Regisseur Daniel Espinosa (Child 44) inszenierte den Film nach einem Drehbuch von Paul Wernick und Rhett Reese (Deadpool, Zombieland). Die Hauptrollen spielen Jake Gyllenhaal (Nocturnal Animals) als Dr. David Jordan, Rebecca Ferguson (Mission: Impossible – Rogue Nation) als Miranda Bragg, Ryan Reynolds (Deadpool) als Roy Adams, Hiroyuki Sanada (Helix) als Sho Kendo, Ariyon Bakare (Rogue One: A Star Wars Story) als Hugh Derry und Olga Dihovichnaya als Katerina Golovkin.

Life startet am 23. März in den deutschen Kinos.

"LIFE Movie becomes real life" - Featurette zu LIFE mit Jake Gyllenhaal & Ryan Reynolds

Life 2017 Poster
Originaltitel:
Life
Kinostart:
23.03.17
Regie:
Daniel Espinosa
Drehbuch:
Paul Wernick, Rhett Reese
Darsteller:
Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson, Ryan Reynolds, Olga Dihovichnaya, Ariyon Bakare
Eine Gruppe von Astronauten steht auf der ISS vor der wichtigsten Entdeckung der Menschheit. Diese erweist sich jedoch als höchstgefährlich.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.