V – Die außerirdischen Besucher: Kinoremake geplant

Der 80er Klassiker V – Die außerirdischen Besucher kommen soll anscheinend eine Neuauflage im Kino bekommen. Wie Digital Spy berichtet, plant das Produktionsunternehmen Desilu Studios gemeinsam mit dem Serienschöpfer Kenneth Johnson eine Big-Budget-Kinoproduktion. Johnson soll dabei nicht nur das Drehbuch zum Film schreiben, sondern auch gleich auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

Im Idealfall wird es allerdings nicht nur bei einem Ausflug ins Kino bleiben. Wie Johnson selbst erklärte, ist das Projekt als Trilogie angelegt. Auf diese Weise möchte der Autor und Produzent die Geschichte noch einmal so erzählen, wie er es immer geplant hatte.

Das Original dreht sich um den Besuch einer außerirdischen Rasse auf der Erde. Die sogenannten Besucher geben sich dabei als Freunde der Menschheit aus und bieten einen Tausch von hoch entwickelter Technologie gegen verschiedene Güter, die sich auf der Erde problemlos herstellen lassen, an. Schon bald stellt sich allerdings heraus, dass die menschlich aussehenden Wesen in Wirklichkeit eine Reptilienrasse sind, die eine Invasion plant.

Die geplante Kinotrilogie ist nicht der erste Versuch, die Geschichte von V – Die außerirdischen Besucher neu zu erzählen. Von 2009 bis 2011 produzierte der amerikanische TV-Sender ABC eine Serie mit dem Namen V – Die Besucher. Diese kam auf zwei Staffeln mit insgesamt 22 Episoden.

V Miniserie DVD-Cover

Originaltitel: V (1983 + 1984 Miniserien, 1984-1985 TV-Serie)
Erstaustrahlung am
01.05.1983
deutsche Erstausstrahlung:
1988 in SAT.1
Darsteller:
Marc Singer, Faye Grant, Jane Badler, Lane Smith, Blair Tefkin, Jennifer Cooke, Michael Ironside, Michael Wright, Robert Englund, Jeff Yagher, June Chadwick
Produzenten: Kenneth Johnson (Miniserie) Daniel H. Blatt, Robert Singer (TV-Serie)
Staffeln: 2 Miniserien, 1 Staffel
Anzahl der Episoden: 5 TV-Filme, 19 Episoden


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.