Es ist soweit: Die Kameras für Bad Boys 3 laufen

bad-boys-2.jpg

Bad Boys

Vor kurzem berichteten wir über neue Casting-Entscheidungen für einen Nachfolger zu den 1995 und 2003 erschienen Filmem Bad Boys – Harte Jungs und Bad Boys II. Damals hieß es: Ein Drehstart sei für Anfang 2019 geplant. Anscheinend hat man das mit dem „Anfang 2019“ sehr wörtlich genommen: Sony Pictures bestätigte gestern den Drehbeginn für Bad Boys 3, der wohl tatsächlich den offiziellen Titel Bad Boys for Lif3 tragen wird.

Zusammen mit der Ankündigung wurde auch mehr über die Handlung des Films bekannt gegeben: Im Mittelpunkt stehen die beiden Polizisten Lowry (Will Smith) und Burnett (Martin Lawrence), die sich mit dem Boss eines Drogenkartells anlegen, der ein Kopfgeld auf die beiden ausgesetzt hat. Außerdem müssen sich die beiden alternden Herren mit einem jungen Team der Polizei von Miami auseinandersetzten.

Regie führt nicht Michael Bay, der die beiden Vorgänger in Szene setzte, sondern Adil El Arbi und Bilall Fallah, die das Drehbuch von Peter Craig, Joe Carnahan und Chris Bremmer verfilmen. Jerry Bruckheimer übernimmt erneut die Produktion. Vermutlich wird der Film im Januar 2020 in den Kinos erscheinen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Day 1. I’ll keep y’all posted

Ein Beitrag geteilt von Will Smith (@willsmith) am

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.