Penny Dreadful - City of Angels: Neue Schauspieler für das Spin-Off

Penny Dreadful.jpg

Penny Dreadful

Das Spin-Off des Grusel-Märs Penny Dreadful namens Penny Dreadful: City of Angels erweitert seine Besetzung mit neuen Schauspielern. Michael Gladis (Mad Men, Terminator: Genisys) wird einer der Hauptprotagonisten sein, während Lorenzo Izzo, Adam Rodriguez, Thomas Kretschmann und Dominic Sherwood in wiederkehrenden Rollen zu sehen sein werden. Auch Star-Trek-Discovery-Darsteller Ethan Peck soll in der neuen Serie öfters auftreten. Die sechs Darsteller werden Teil einer Besetzung, die bisher aus Natalie Dormer, Daniel Zovatto, Kerry Bishé, Adriana Barraza, Rory Kinnear, Jessica Garza, Jonathan Nieves, Nathan Lane, Amy Madigan, Brent Spiner und Lin Shaye besteht.     

Die neue Serie soll nicht unbedingt direkt mit seinem Vorgänger zusammenhängen, aber eine Art spiritueller Nachfolger sein und im Los Angeles des Jahres 1938 spielen. Hierin schockiert ein brutaler Mord die gesamte Stadt. Ein Fall, in dem Polizist Detective Tiago Vega (Daniel Zovatto) ermittelt.   

Gladis wird einen ehrgeizigen Abgeordneten der Stadt spielen, der mit einem Killerinstinkt und ohne Rücksicht seine Ziele verfolgt. Izzo spielt Santa Muerte, ein Engel des Todes und Schwester der charismatischen Dämonin Magda (Natalie Dormer). Izzo spielt auch im Tarantino-Film Once Upon a Time in... Hollywood mit, der dieses Jahr noch in den Kinos startet. Rodriguez (Criminal Minds, CSI: Miami) spielt Raul Vega, ältester Sohn der Vega Familie, Gewerkschaftsführer und Fürsprecher seines Volkes.  Kretschmann (Berlin Station, Avengers: Age of Ultron) stellt Richard Gross dar, einen mysteriösen deutschen Aristokraten und Architekten, der große Pläne für die Zukunft der Stadt hat. Sherwood spielt Kurt, der Leibwächter und Fahrer von Goss. Peck (Star Trek: Discovery) spielt einen wichtige, charismatischen und gefährlichen Funktionär des Amerikadeutschen Bundes. 

Die Produktion der Serie soll noch später in diesem Jahr stattfinden. John Logan, der schon die Vorgänger-Serie kreierte, schrieb und als ausführender Produzent agierte, wird bei City of Angels dieselben Funktionen übernehmen. Michael Aguilar unterstützt ihn als ausführender Produzent. Sam Mendes und Pippa Harris von Neal Street Productions werden ebenfalls als ausführende Produzenten an der Serie arbeiten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.