Der Herr der Ringe: Produktionsteam für Amazon-Serie offiziell bestätigt

der_herr_der_ringe.jpg

Der Herr der Ringe

Die geplante Serie aus dem Herr-der-Ringe-Universum bekommt hochkarätige Unterstützung. Amazon hat nun offiziell bekanntgegeben, wer das Produktions-Team bestücken wird. Demnach sollen Gene Kelly (Boardwalk Empire), Lindsey Weber (10 Cloverfield Lane), Bruce Richmond (Game of Thrones) als ausführende Produzenten tätig sein. Ebenso soll Gennifer Hutchison (Breaking Bad) dabeisein, die sich auch am Drehbuch beteiligen wird, genau wie Jason Cahill (The Sopranos) und Justin Doble (Stranger Things).

Dem Produktionsteam stehen sowohl Bryan Cogman (Game of Thrones) als auch Stephany Folsom (Toy Story 4) beratend zur Seite. Auch Produzent Ron Ames (Aviator), Autorin und Co-Produzentin Helen Shang (Hannibal-Serie), Glenise Mullins (Terminator Genisys) und die frühere Amazon-Programmchefin Sharon Tal Yguado sind ebenfalls mit dabei.

Auch bei den Kostümen wird es prominent: Kate Hawley (Suicide Squad) wird die Figuren zusammen mit Rick Heinrichs (Star Wars: The Last Jedi) ausstaffieren. Die CGI übernehmen Jason Smith (The Revenant), Tom Shippey (Tolkien) und der Illustrator John Howe (Der Hobbit - Smaugs Einöde).

Das neue Team gesellt sich zu den bekannten Showrunnern und ausführenden Produzenten J.D. Payne und Patrick McKay. Auf dem Regiestuhl sitzt J.A. Bayona (Jurassic World: Fallen Kingdom). Er soll die ersten beiden Folgen der Serie umsetzen, die insgesamt fünf Staffeln haben soll.

Amazon verriet allerdings keine weiteren Informationen über den Cast: Bis auf Markella Kavenagh, die eine Figur namens Tyra spielen soll, gibt es bisher keine weiteren Bestätigungen. Auch zum Inhalt der Serie wurde nichts Neues verraten - bisher ist lediglich bekannt, dass sie im Zweiten Zeitalter aus J.R.R. Tolkiens Romanreihe über Mittelerde spielen soll. Sie soll einen Umfang von 250 Millionen Dollar haben.

Die Amazon Studios produzieren die Serie zusammen mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line Cinema, einer Unterabteilung von Warner Bros. Entertainment. Warner Bros. hat auch die Herr-der-Ringe-Trilogie sowie die drei Filme zu The Hobbit von Peter Jackson auf die Leinwand gebracht. Die Serie soll im Laufe des Jahres 2021 auf Amazons Streamingservice verfügbar sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.