Das Camp: Jamens Wan produziert Adaption des Horror-Romans

das_camp.jpg

Das Camp

Das Produktionsunternehmen Atomic Monster von Regisseur James Wan (Aquaman, Conjuring - Die Heimsuchung) hat die Rechte am Horrorroman The Troop (zu deutsch: Das Camp) von Autor Nick Cutter gekauft. 

In Das Camp geht es um eine Gruppe von Teenagern, die sich auf einer Camping-Reise in den tiefsten kanadischen Wäldern befinden und allein ums Überleben kämpfen müssen, als ihre erwachsene Aufsichtsperson einer aggressiven Infektion zum Opfer fällt, nachdem ein unerwarteter Eindringling in ihr Lager stolpert.  

E.L. Katz (Cheap Thrills, Channel Zero) soll bei der Adaption Regie führen. Noah Gardner und Aidan Fitzgerald schreiben das Drehbuch. James Wan produziert das Drehbuch mit seiner Produktionsfirma Atomic Monster zusammen mit JS Entertainment und Starlight Media. Außerdem arbeitet Michael Clear (Lights Out, The Nun) als Produzent an dem Projekt.  

Die Produktionsfirma Atomic Monster arbeitet außerdem am Horrorfilm The Conjuring 3, der am 11. September  2020 in die Kinos kommen soll. Darüber hinaus plant das Unternehmen eine Neuverfilmung des Videospiels Mortal Kombat, deren Veröffentlichung für den 5. März 2021 vorgesehen ist. Daneben stehen auch ein Netflix-Horrorfilm namens There’s Someone Inside Your House an, und ein Projekt an, das bisher noch keinen Titel trägt und von James Wan inszeniert werden soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.