The War of the Worlds: Erster Trailer zur BBC-Miniserie

Die BBC hat den ersten Trailer zur Neuverfilmung des Science-Fiction-Klassikers Krieg der Welten von H.G. Wells veröffentlicht. In den Hauptrollen sind Rafe Spall (The Big Short, Men in Black: International, Jurassic World: Das gefallene Königreich, The Ritual) und Eleanor Tomlinson (The Illusionist - Nichts ist wie es scheint, Alice in Wunderland, Jack and the Giants) zu sehen. Die Produktionsgesellschaft Mammoth Screen zeichnet für die Produktion verantwortlich. Schauspieler Robert Carlyle (Trainspotting, Stargate Universe, Once upon a Time - Es war einmal …) und Rupert Graves (V wie Vendetta, Sherlock) spielen ebenfalls mit.  

Peter Harness (Jonathan Strange & Mr Norell, Kommissar Wallander, Doctor Who) war für die Drehbücher der Serienadaption zuständig. Craig Viveiros (Ghosted) führte Regie. Während die vorangegangenen Adaptionen des Romans in den USA spielten, handelt es sich bei der neuen Interpretationen um eine Serie, die im frühen 20. Jahrhundert in England angesiedelt ist.  

Hierin versuchen George (Spall) und Amy (Tomlinson), ein gemeinsames Leben aufzubauen und sich dabei sowohl gegen die englische Gesellschaft zu wehren als auch ein außerirdische Invasion zu überstehen. Rupert Graves spielt Georges älteren Bruder. Robert Carlyle spielt einen Wissenschaftler beziehungsweise einen Astronomen namens Ogilvy.   

Damien Timmer, Preethi Mayahalli, Peter Harness, Craig Viveiros und Timmy Bulfin fungieren als ausführende Produzenten der Miniserie. ITV Studios Global Entertainment ist für die internationale Distribution zuständig.

The War of the Worlds | Trailer - BBC

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.