Percy Jackson: Rick Riordan bringt seine Abneigung gegenüber den Filmen erneut zum Ausdruck

Mit der Ankündigung einer neuen Serie basierend auf den Romanen von Percy Jackson erhält auch Romanautor Rick Riordan die Chance, sein Werk noch einmal besser adaptiert zu sehen. Zwar gab es bereits zwei Kinoverfilmungen rund um den Halbgott-Helden, über deren Qualität ist sich Riordan aber mit vielen Fans einig.

Kürzlich erneuerte der Autor seine Kritik an den Filmen noch einmal auf Twitter. Hintergrund war die Frage eines Fans, was Riordan davon hält, dass Disney+ eine Szene aus dem Film in seinem Streaming-Angebot zensieren würde. Riordan erklärte zunächst, dass sie seiner Meinung nach gleich den ganzen Film zensieren sollten, bevor er auf weitere Fannachfragen noch weiter ins Detail ging.

"Für euch ist der Film ein paar Stunden Unterhaltung. Für mich ist es mein Lebenswerk, das durch den Fleischwolf gedreht wurde, während ich sie angebettelt habe, es nicht zu tun. Aber es ist ok. Wir werden sie Sache schon bald in Ordnung bringen. Ich selbst habe die Filme aber auch nie gesehen und plane dies auch nicht. Ich beurteile sie lediglich auf Basis der Drehbücher, weil die Geschichte mir am meisten am Herzen liegt. Ich habe absolut nichts gegen die talentierten Darsteller. Es ist nicht ihre Schuld. Es tut mir nur leid, dass sie in dieses Chaos hineingezogen wurden."

Rick Riordan hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach über die Qualität der beiden Percy-Jackson-Filme ausgelassen. Unter anderem veröffentlichte er auf seinem Block einen E-Mail-Austausch mit den Produzenten, in denen er Vorschläge für das Drehbuch machte, die später ignoriert wurden.

Mit der angekündigten neuen Serie bekommt der Autor nun aber eine zweite Chance. Bei dem Projekt von Disney+ ist Riordan in die Produktion involviert und kann so sicherstellen, dass die Bücher die Adaption bekommen, die sie verdienen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.