Blue Beetle: Xolo Maridueña in Verhandlungen für den DC-Helden

UPDATE

Blue Beetle.jpg

Blue Beetle

Trotz der vor einigen Monaten angekündigten Streichung einiger Comic-Adaptionen darf man sich nicht über wenig Output aus dem Hause DC Comics und Warner Bros. beschweren. Neben The Suicide Squad, der am 5. August in den Kinos startet, und den in Produktion befindlichen Filmen The Batman, Black Adam! Fury of Gods und Flashpoint zählt auch Blue Beetle zu den kommenden Verfilmungen. Mit Xolo Maridueña ist nun anscheinend auch der dazugehörige Hauptdarsteller gefunden.

Maridueña war zuletzt in Parenthood und Cobra Kai zu sehen und steht aktuell in Verhandlungen für die Rolle von Jaime Reyes, der dritten Inkarnation des bekannten DC-Charakters Blue Beetle. Der junge Reyes entdeckt während seines Heimweges von der Schule einen offenbar verletzten blauen Skarabäus und nimmt diesen mit nach Hause. Nachts wird der für tot gehaltene Käfer aktiv. Er verbindet sich mit Reyes Wirbelsäule und macht ihn damit zum neuen Blue Beetle.

Der ursprüngliche Charakter wurde 1939 von Charles Wojtkoski für Fox Comics kreiert und hatte anfänglich noch wenig mit dem uns bekannten Blue Beetle zu tun. Erst 1966 und nun bei Charlton Comics wurde die uns bekannte Variante von Comic-Legende Steve Ditko verwirklicht, die zur Inspiration für Alan Moores Figur Nite Owl in Watchmen werden sollte und in den 80er-Jahren schließlich dann auch ihren Weg zu DC Comics fand.

Als Regisseur des Films fungiert hingegen Angel Manuel Soto (Charm City Kings), während sich Gareth Dunnet-Alcocer (Miss Bala) für das Drehbuch verantwortlich zeigt. Die Produktion soll Anfang nächsten Jahres unter der Aufsicht von Produzent John Rickard (Rampage – Big Meets Bigger) und Zev Foreman (Dallas Buyers Club) für HBO Max beginnen. Weitere Darsteller oder ein Startdatum sind aktuell noch nicht bekannt.

Update: Xolo Maridueña hat auf seinem offiziellem Instagramm-Account die Meldung kommentiert und dabei offiziell seine Besetzung als Jaimie Reyes alias Blue Beetle bestätigt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.