Transformers 6 wird ein Bumblebee-Spin-off

BumbleBeeBar640.jpg

Bumblebee aus Michael Bay's Transformers (2007)

Nach der offiziellen Ankündigung drei weiterer Transformers-Filme mit Startterminen im Sommer 2017, '18 und '19 konkretisieren sich nun die Pläne von Paramount und Hasbro für die profitable Filmreihe. Anscheinend hat man sich Star Wars zum Vorbild genommen. Ein neuer Teil der Transformers-Hauptreihe soll alle zwei Jahre in die Kinos kommen, dazwischen dürfen Solofilme und Ableger an den Start.

Transformers 5 (2017) stellt eine weitere Fortsetzung der Hauptreihe dar, bei der Michael Bay sehr wahrscheinlich wieder die Regie übernimmt. Mark Wahlberg kehrt als Hauptdarsteller zurück. Der darauffolgende Film für Sommer 2018, der bisher als "Transformers 6" betitelt wird, ist jedoch bereits der erste Ableger bzw. Solofilm. Der Autobot Bumblebee soll seinen eigenen Film erhalten und wird es am 08. Juni 2018 mit Gareth Edwards Godzilla-Fortsetzung aufnehmen.

Damit fällt Transformers 6 auf das Jahr 2019. Autor und Regisseur für den Bumblebee-Film sind noch nicht bekannt.

In Transformers (2007) wurde Bumblebee ursprünglich als Vorhut der Autobots zur Erde geschickt, und avengierte während des Films zum Beschützer von Sam (Shia LaBeouf). Aufgrund einer Kampfverletzung kann er die meiste Zeit über nicht sprechen, sondern kommuniziert über sein Autoradio.

Bumblebee Poster
Originaltitel:
Bumblebee
Kinostart:
20.12.18
Regie:
Travis Knight
Drehbuch:
Christina Hodson
Darsteller:
Hailee Steinfeld, John Cena, Jorge Lendeborg Jr., Rachel Crow, Jason Drucker, Abby Quinn, Ricardo Hoyos, Gracie Dzienny, Pamela Adlon
Das Spin-off stellt den beliebten gelben Transformer Bumblebee in den Mittelpunkt und erzählt dessen Abenteuer vor dem ersten Transformers-Film.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.