Einspielergebnis: Aquaman an der Spitze der Kinocharts

Aquaman.jpg

Aquaman

Das umkämpfte Vorweihnachtswochenende hat einen klaren Sieger. Mit Aquaman, Bumblebee und Mary Poppins' Rückkehr starteten gleich drei namenhafte Filme in Deutschland und den USA, wobei sich die DC-Comicverfilmung klar die Gunst der Zuschauer sichern konnte. In den USA sprang Aquaman mit 67,4 Millionen Dollar an die Spitze der Kinocharts. Zusätzlich spielte der Film noch 4,7 Millionen Dollar über Previews ein, sodass sich bisher ein US-Einspielergebnis von 72,1 Millionen Dollar ergibt.

Trotz Platz 1 in den US-Charts steht das amerikanische Einspielergebnis aber in keinem Vergleich zu den internationalen Zahlen. In China läuft der Film bereits seit einer Woche und ist dort ein absoluter Kassenschlager. So konnte Aquaman allein an den chinesischen Kinokassen 232,8 Millionen Dollar umsetzen. Aber auch in anderen Ländern läuft es richtig gut. Insgesamt steht Aquaman aktuell bei einem weltweiten Einspielergebnis 482 Millionen Dollar.

Nicht ganz so gut lief es dagegen für Mary Poppins' Rückkehr. Mit 22,2 Millionen Dollar sicherte sich der Disney-Film aber immerhin Platz 2 in den US-Kinocharts. Insgesamt kommt die Fortsetzung weltweit bisher auf 51,3 Millionen Dollar. Und auch bei Bumblebee dürften die Erwartungen von Studio Paramount etwas größer gewesen sein. Rund 21 Millionen Dollar bedeuten nur Platz 3 in den US-Charts. Das Gesamteinspielergebnis steht nach dem ersten Wochenende bei 52,1 Millionen Dollar.

In den deutschen Kinocharts gab es ebenfalls kein Vorbeikommen an Aquaman. Die DC-Comicverfilmung sicherte sich mit rund 375.000 Besuchern Platz 1. Für den bisherigen Spitzenreiten Der Grinch ging es einen Platz nach unten. Die 315.000 Besucher am vergangenen Wochenende sind aber durchaus beachtlich. Nach 25 Tagen steht der Animationsfilm nun bei rund 1,56 Millionen Besuchern.

Komplettiert werden die Top 5 in Deutschland von Mary Poppins' Rückkehr mit 210.000 Zuschauern, 100 Dinge mit 155.000 Zuschauern und Bumblebee mit 155.000 Zuschauern.

Aquaman
Originaltitel:
Aquaman
Kinostart:
20.12.18
Regie:
James Wan
Drehbuch:
Will Beall, David Leslie Johnson, Kurt Johnstad
Darsteller:
Jason Momoa (Aquaman), Amber Herd (Mera), Patrick Wilson (Orm), Willem Dafoe (Vulko)
Jason Momoa ist Aquaman, der König von Atlantis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.