Justice League: Jeremy Irons bestätigt Rückkehr als Alfred

Schauspieler Jeremy Irons bestätigt im Interview mit Showbiz 411, dass er in seiner Rolle als Alfred Pennyworth auch in Justice League zu sehen sein wird. Im Gegensatz zu anderen Inkarnationen des Charakters ist Alfred im DC Extended Universe weniger ein Butler, dafür mehr eine Art Bodyguard. Nach dem Tod seiner Eltern unterrichtete er Bruce Wayne in Selbstverteidigung, auf Grundlage von Fähigkeiten, die er bei der Air Force erwarb. In Batman v Superman: Dawn of Justice ist Alfred der Sicherheitschef und maßgeblich mitverantwortlich bei der Entwicklung von Waynes technischen Spielereien.

In London laufen bereits seit April die Dreharbeiten zu Justice League. Neben den bisher bekannten Darstellern Ben Affleck (Batman), Henry Cavill (Superman), Gal Gadot (Wonder Woman), Jason Momoa (Aquaman), Ezra Miller (The Flash) und Ray Fisher (Cyborg) gesellen sich Willem Dafoe, J.K. Simmons und Amber Heard zur Besetzung.

Die Filme aus dem DC-Universum in der Übersicht: Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League: Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League: Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020). Zwei weitere DC-Verfilmungen haben Kinostarts am 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 zugewiesen bekommen. Ob es sich dabei um Suicide Squad 2 und den Batman-Film von und mit Ben Affleck handelt, ist bisher nicht bekannt.

Batman V Superman "Alfred" Behind The Scenes Interview - Jeremy Irons

Justice League Filmposter
Originaltitel:
Justice League
Kinostart:
16.11.17
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
Chris Terrio
Darsteller:
Ben Affleck (Batman), Henry Cavill (Superman), Jason Momoa (Aquaman), Gal Gadot (Wonder Woman), Ezra Miller (The Flash), Ray Fisher (Cyborg), J.K. Simmons (Commissioner Gordon), Amber Heard (Mera), Amy Adams (Lois Lane), Jeremy Irons (Alfred Pennyworth)
Die Justice League sind Dreh- und Angelpunkt des DC Extended Universe.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.