Trailer zu Vampirkomödie What We Do in the Shadows

what-we-do-in-the-shadows.jpg

Vampirwohnung mit blutiger Deko

Das Team hinter Filmen wie Shark vs Eagle und Boy präsentiert eine Pseudo-Doku über Vampire, die es aus irgendwelchen Gründen in die neuseeländische Hauptstadt Wellington verschlagen hat. Dort werden sie von einem Kamerateam begleitet, das ihre erstaunlich banale, jedoch nicht ganz ungefährliche Welt kennenlernt. Die Regisseure Taika Waititi und Jemaine Clement erzählen ihre Geschichte mit dem gleichen trockenen Humor, der auch schon ihren letzten Film Boy in Neuseeland zu einem großen Erfolg machte. Dort startet What We Do in the Shadows am 12. Juni, einen europäischen oder amerikanischen Termin gibt es noch nicht.

Hier ist der Trailer:

What We Do in the Shadows - Official Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.