George R.R. Martin: das große Ableben bei Game of Thrones geht weiter

Autor George R.R. Martin kennt keine Gnade. Seine Buchreihe, die HBO fürs Fernsehen als Game of Thrones adaptiert, hat bereits das Ableben vieler beliebter Charaktere hinnehmen müssen. Wie er jetzt enthüllt, wird der Bodycount weiter steigen, je näher seine Geschichte sich dem Ende nähert. Die Ereignisse der Romane wird sich wohl mehr oder weniger auch auf die Serienfassung auswirken.

Stellt euch also darauf ein, dass es noch weniger Charaktere bis zum Ende schaffen werden, als ihr vielleicht dachtet.

"Es gibt eine große Anzahl an wichtigen Charakteren, die ich brauche, um die Geschichte in ihrer Gesamtheit darzustellen. Das schränkt mich natürlich bei der Auswahl der Charaktere ein, die ich umbringen kann. Manchmal gibt es nur einen Charakter an einem Ort, durch den wir das Geschehen betrachten können. Würde ich den umbringen, wäre alles aus diesem Handlungsstrang verloren.

Am Anfang waren alle Charaktere zusammen. Sie gingen ihre eigenen Wege und die Handlungsstränge haben sich entsprechend ausgebreitet. Wir kommen nun an den Punkt, wo alles allmählich wieder zusammen kommt. Die Hauptcharaktere, die vorher allein unterwegs waren, finden zueinander. Das gibt mir wieder viel mehr Spielraum, die Leute umzubringen."

Martin schreibt weiterhin am sechsten Buch The Winds of Winter. Vorraussichtlicher Erscheinungstermin ist frühestens Ende 2015.

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.