Chainsaw Man

Chainsaw Man: Neuer Trailer und Startdatum zur Anime-Adaption

chainsaw_man_anime.jpg

chainsaw_man_anime

Zwar konnte sich Chainsaw Man, das neueste Werk von von Fire-Punch-Schöpfer Tatsuki Fujimoto, bei den diesjährigen Eisner Awards nicht gegen die restliche Konkurrenz aus Fernost durchsetzen, dafür zählt die Adaption des Shōnen-Mangas zu den heiß erwarteten Titeln der kommenden Anime-Season. Auf dem offiziellen Twitter-Account wurde nun neben dem Stardatum diesen Oktober auch ein neuer Trailer präsentiert. 

Im Mittelpunkt der Handlung steht Denji, dessen größter Wunsch es ist, ein ganz normales Leben zu führen. Doch von seinem Vater hat er nichts als Schulden bei der Mafia geerbt und so hangelt er sich seitdem von einem Tiefpunkt zum nächsten. Sein einziger Freund ist ein Kettensägenteufel namens Pochita, mit dem er Jagd auf andere Teufel macht, um so seine Schulden abzubezahlen. 

Doch das Glück ist Denji nicht hold und so wird er eines Tages verraten und hinterrücks erstochen. Als sein Bewusstsein schwindet, schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als Chainsaw Man wiederbelebt – ein Mann mit dem Herzen eines Teufels. Es dauert nicht lange, bis auch die Regierung auf den Jungen mit der Kettensäge als Kopf aufmerksam wird.

Die Drehbücher wurden von Hiroshi Seko (Dorohedoro) geschrieb, während das Charakterdesign von Kiyotaka Oshiyama beziehungsweise die Musik von Kensuke Ushio stammen, die beide zuvor an Devilman Crybaby mitwirkten. Für die Regie zeichnet Ryu Nakayama (Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia) verantwortlich, während der Anime selbst im Studio MAPPA (Jujutsu Kaisen) verwirklicht wird.

Chainsaw Man startet diesen Oktober im japanischen Fernsehen und wird außerhalb Japans beim Streamer Chrunchyroll zum Abruf bereitstehen. Dort werden die Episoden im Simulcast sowohl im Originalton als auch mit einer deutschen Synchronfassung zu sehen sein.

Chainsaw Man | OFFIZIELLER TRAILER 2

Subscribe to RSS - Chainsaw Man