Jack Reacher: Kein Weg zurück

Originaltitel: 
Jack Reacher: Never Go Back
Land: 
USA
Regie: 
Edward Zwick
Drehbuch: 
Richard Wenk, Edward Zwick, Marshall Herskovitz
Darsteller: 
Tom Cruise, Cobie Smulders, Danika Yarosh, Aldis Hodge, Patrick Heusinger, Holt McCallany
zusätzliche Infos: 
nach dem gleichnamigen Roman von Lee Child
Kinostart: 
10.11.2016

jack_reacher_never_go_back.jpg

Jack Reacher 2 Kein Weg zurück Poster

Als Jack Reacher zu seiner alten Militäreinheit in Virginia zurückkehrt, erwartet ihn dort eine Überraschung. Anstatt Kommandantin Susan Turner anzutreffen, findet der ehemalige Soldat einen neuen Kommandanten in ihrem Büro vor. Reacher erfährt, dass Turner kurz vor seinem Eintreffen wegen Hochverrats verhaftet wurde. Damit jedoch nicht genug. Kurze Zeit später soll der Ermittler selbst wieder in die Armee eingezogen und dort ebenfalls angeklagt werden. Reacher wird schnell klar, dass es irgendjemand auf ihn abgesehen hat. Um den Fall zu lösen, muss er jedoch erst einmal mit Susan Turner sprechen. Er fasst einen waghalsigen Plan und versucht sie aus dem Gefängnis zu befreien.

Für Jack Reacher: Kein Weg zurück schlüpft Darsteller Tom Cruise erneut in die Rolle des titelgebenden Helden. An seiner Seite werden Cobie Smulders (How I Met Your Mother, The Avengers), Danika Yarosh (Heroes Reborn, Shameless), Austin Hebert (Bonnie and Clyde), Patrick Heusinger (Quantum Break), Aldis Hodge (Straight Outta Compton, Stirb langsam 5) und Holt McCallany (Blue Bloods, Gangster Squad) zu sehen sein.

Der zweite Teil von Jack Reacher basiert auf dem gleichnamigen 18. Roman der Buchrreihe von Autor Lee Child. Als Regisseur war Edward Zwick (The Last Samurai, Blood Diamond) aktiv. Die Drehbuchadaption stammt von Richard Wenk (The Expendables 2, The Equalizer) und Marshall Herskovitz (Love & Other Drugs, The Last Samurai).

Filmkategorie: