Sherlock: Die vierte Staffel könnte die letzte sein

Auch wenn die Produzenten Steven Moffat und Mark Gatiss bisher implizierten, Sherlock mindestens bis zur fünften Staffel laufen zu lassen, so scheint die Serie mit der kommenden vierten bereits zum Ende zu kommen. Dies erklärte Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch im Interview mit dem britischen GQ-Magazin:

"Es könnte das Ende einer Ära sein. Es fühlt sich jedenfalls so an, wenn ich ehrlich bin. Wir bewegen uns an einen Punkt, an dem man anschließend nur schwer ansetzen kann. Wir sagen niemals nie, ich würde gern zurückkehren und weitermachen, dazu stehe ich. In der nächsten Zeit haben wir alle ziemlich viel zu tun und hier haben hier etwas geschaffen, was zum Abschluss kommt. Schauen wir mal."

Die Dreharbeiten zur vierten Staffel, die aus drei Episoden besteht, wurden im August abgeschlossen. Mit der Ausstrahlung ist Anfang 2017 zu rechnen. Sollte es danach doch zu einer fünften Staffel kommen, so könnte die Wartezeit lauf Cumberbatch auch mehr als zwei Jahre betragen.

Sherlock: Series 4 Teaser (Official)

Sherlock

Originaltitel: Sherlock (seit 2010)
Erstaustrahlung am 25.07.2010
Basiert auf den Sherlock-Holmes-Detektivgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle
Darsteller: Benedict Cumberbatch (Sherlock Holmes), Martin Freeman (Doctor John Watson), Una Stubbs (Mrs. Hudson), Rupert Graves (Greg Lestrade), Louise Brealey (Molly Hooper), Mark Gatiss (Mycroft Holmes)
Produzenten: Mark Gatiss, Steven Moffat, Beryl Vertue
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 13+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.