Black Mirror: Toby Haynes denkt über Spinoff zur Star-Trek-Parodie nach

"Auf den Schirm!" könnte es in Zukunft auch für die USS Callister heißen. Die liebevolle Hommage an Star Trek und andere Raumschiffserien, die in der ersten Folge der neuen Staffel von Black Mirror erzählt wird, könnte demnächst vielleicht ihre eigene Spinoff-Serie bekommen. Regisseur Toby Haynes hat zumindest angekündigt, dass er sich eine Fortsetzung mit der Space-Fleet-Crew vorstellen kann.

In einem Interview mit THR hat der Regisseur erzählt, wie es dazu kam:

"Ich habe mit der Mitproduzentin Louise Sutton gesprochen, und sie kam mit der überwältigenden Idee, aus der einen Folge eine komplette Serie zu machen. Die Folge ist vielleicht einer der besten Piloten für eine Weltraumserie, die es je gab. Und ich habe sie erschaffen! Natürlich bin ich scharf darauf, die Idee als Serie zu verwirklichen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich derjenige bin, der dies dann umsetzt. Anber noch einmal mit der Crew arbeiten zu können, wäre mir eine Ehre."

Die Folge wurde von Charlie Brooker, dem Erfinder der dystopischen Reihe, und William Bridges geschrieben und gilt schon jetzt als Favorit unter den Fans.

In der Folge "USS Callister" geht es um Infinity, ein Virtual-Reality-Spiel im Star-Trek-Stil, in das man sich über das Hirn einloggen kann. Der Programmierer Robert Daly (Jesse Plemons) ist im Spiel der Captain auf USS Callister und scheint hier, ganz im Gegensatz zu seinem echten Leben, erfolgreich und beliebt zu sein. Um dies zu kompensieren, hat er einen Weg gefunden, seine verhassten Kollegen mittels DNA-Proben in das Spiel einzubauen und sie dort zu quälen.

Mit an Bord der USS Callister sind Jesse Plemons (Breaking Bad, Fargo), Jimmi Simpson (Westworld, House of Cards), Cristin Milliotti (Fargo), Billy Magnussen (Into the Woods).

Die vierte Staffel von Black Mirror ist seit dem 29. Dezember auf Netflix zu sehen.

Black Mirror Logo

Originaltitel: Black Mirror (seit 2011)
Erstaustrahlung am 04.12.2011 bei Channel 4 / 11.12.2013 bei RTL Crime
Darsteller:
Staffel 1 u.a. Rory Kinnear, Lindsay Duncan, Donald Sumpter, Tom Goodman-Hill, Daniel Kaluuya, Jessica Brown Findlay, Rupert Everett, Toby Kebbell, Jodie Whittaker
Staffel 2 u.a. Hayley Atwell, Domhnall Gleeson, Lenora Crichlow, Michael Smiley, Daniel Rigby, Chloe Pirrie, Jason Flemyng, Tobias Menzies
Special Jon Hamm, Oona Chaplin, Rafe Spall, Natalia Tena
Staffel 3 u.a. Bryce Dallas Howard, Alice Eve, James Norton, Cherry Jones, Wyatt Russell, Alex Lawther, Jerome Flynn, Gugu Mbatha-Raw, Mackenzie Davis, Michael Kelly, Malachi Kirby, Kelly Macdonald
Produzenten: Charlie Brooker, Annabel Jones, Emma Pike, Barney Reisz
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 13


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.