Men in Black: Tessa Thompson ist beim kommenden Spin-Off mit an Bord

thor_tesse_thompson.jpg

Thor: Tag der Entscheidung Tessa Thompson

Es ist kein großes Geheimnis, dass Sony Pictures bereits eifrig daran werkelt, sein Men-in-Black-Franchise wieder in Fahrt zu bringen. Doch nachdem die Pläne für ein Crossover mit den 21-Jump-Street-Filmen wieder beiseitegelegt wurden, erwartet die Fans nun ein Ableger ohne die bekannten Agenten. Vielmehr präsentiert man neue Gesichter, wovon eines nun in Form von Tessa Thompson gecastet wurde.

Im Mittelpunkt des neuen Films steht dabei ein Team, bestehend aus einem weißen Mann, einer nicht weißen Frau und einem älteren Herren. Die 34-Jährige übernimmt dabei den Part der noch namenlosen Frau, während man ihr als männlichen Partner Thor-Hauptdarsteller Chris Hemsworth an die Seite stellt. Zwar ist das Engagement des gebürtigen Australiers noch nicht 100-prozentig sicher, jedoch soll man kurz vor dem Vertragsabschluss stehen. Passenderweise standen Thompson und Hemsworth erst im letzten Thor-Abenteuer gemeinsam vor der Kamera. 

Inhaltliche Details zum Film sind derzeit noch rar gesät, jedoch soll ein Teil der Handlung in der britischen Hauptstadt London spielen und sich um eine neue Kombination von neuen und bunten Charakteren drehen. Anders als in den vorherigen Filmen will man sich dabei nicht nur auf ein Duo beschränken. Jedoch wird das wohl bekannteste Gespann aus Agent K (Tommy Lee Jones) und J (Will Smith) nicht im Film zu sehen sein. Man wird jedoch auf bereits bekannte Geschehnisse des Men-in-Black-Universums eingehen, so, wie man es etwa in Jurassic World machte.

Als Regisseur fungiert F. Gary Gray, während das Drehbuch von den Iron-Man-Autoren Art Marcum und Matt Holloway verfasst wurde. Auf der Produzenten-Seite finden sich unter anderem die Macher der originalen Trilogie, wozu beispielsweise auch Steven Spielberg zählt. Geplanter US-Start des noch namenlosen Films ist der 14. Juni  2019.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.