Zombieland 2: Drehstart für Anfang 2019 geplant

zombieland.jpg

Zombieland

Lange hat sie auf sich warten lassen, nun soll es tatsächlich passieren: Wie der Hollywood Reporter berichtet, sind die Dreharbeiten zur Fortsetzung von Zombieland für Januar 2019 geplant. In den Kinos soll der Film dann im Oktober des Jahres anlaufen, genau zehn Jahre nach Teil 1.

Für die Fortsetzung konnte Sony Pictures erneut das Erfolgsteam des ersten Teils zusammenbringen. Dies gilt sowohl für vor als auch für hinter der Kamera. So übernehmen erneut Emma Stone, Woody Harrelson, Jesse Eisenberg und Abigail Breslin die Hauptrollen. Die Rückkehr der Darsteller war lange Zeit eines der Hauptprobleme der Fortsetzung. Stone, Eisenberg und Harrelson haben volle Terminkalender, was die Sache problematisch machte.

Aber auch die Herren hinter der Kamera sind seit dem Erfolg von Zombieland gefragt. Regisseur Ruben Fleischer inszenierte beispielsweise zuletzt für Sony die ComicverfilmungVenom. Die Autoren Paul Wernick und Rhett Reese können sich über mangelnde Arbeit ebenfalls nicht beschweren. Unter anderem schrieben sie die beiden Kinoerfolge Deadpool und Deadpool 2. Für Zombieland 2 haben sich alle drei nun aber wieder Zeit genommen. Wernick und Reese schrieben erneut die Vorlage, Fleischer wird den Film inszenieren.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.