The Dead Don't Die: Weiterer Darsteller für Zombieprojekt von Jim Jarmusch

focus_features.jpg

Focus Features

Regisseur Jim Jarmusch produziert für Focus Features einen Zombiefilm. Das Projekt trägt den Titel The Dead Don’t Die und soll eine Art Zombie-Komödie sein. Nun gibt es einen prominenten Zuwachs zum Cast: Caleb Landry Jones (X-Men: Erste Entscheidung, Get Out) soll am Set gesehen worden sein.

Die Daily Mail hatte Bilder veröffentlicht, auf denen Jones zu sehen war. Details über seine Rolle sind bisher jedoch nicht bekannt. Jones wird damit Teil eines Casts, der sich sehen lassen kann: Mit dabei sind Bill Murray, Selena Gomez, Adam Driver, Tilda Swinton, Steve Buscemi und Chloe Sevigny.

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, als Handlungsort wurde der Staat New York ausgewählt. Joshua Astrachan (Paterson) und Carter Logan (Paterson, Only Lovers left alive) stehen als Produzenten fest.

Der Film ist nicht der erste Ausflug Jarmuschs in die Welt des Fantastischen: Bereits 2013 hatte er mit Only Lovers Left Alive ein Vampirdrama produziert. Ob es mit The Dead Don't Die eine Anknüpfung an die Vampirwelt gibt, wie Gerüchte dies besagen, ist hingegen bisher nicht bestätigt.

Der Kinostart ist noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.