Supergirl: Debüt von Lex Luthor in Staffel 4 angekündigt

supergirl.jpg

Supergirl

In der kürzlich gestarteten 4. Staffel von Supergirl können sich die Fans auf das Debüt von Lex Luthor freuen. Wie Deadline berichtet, haben die Produzenten Robert Rovner und Jessica Queller den Auftritt des bekannten Superman-Schurken angekündigt. In dem Statement freuten sich Rovner und Queller nicht nur auf das Aufeinandertreffen von Supergirl und Lex, sondern auch auf den Konflikt zwischen dem Superman-Gegenspieler und seiner Schwester Lena. Einen Darsteller gibt es für die Rolle noch nicht.

Bevor es zum Aufeinandertreffen zwischen Supergirl und Lex Luthor kommt, steht aber erst einmal das diesjährige Crossover der Arrowverse-Serien an. In diesem feierte mit Lois Lane eine weitere bekannte Figur aus dem Superman-Kreis ihr Debüt. Einen ersten Ausblick auf die von Elizabeth Tulloch gespielte Figur hat nun Melissa Benoist auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Während des Events Elseworlds verschlägt es die Helden erstmals nach Gotham City. Hier treffen sie allerdings nicht auf Batman, sondern auf dessen weibliches Gegenstück Batwoman. Für diese Rolle wurde Darstellerin Ruby Rose (Orange is the new Black, John Wick: Kapitel 2) verpflichtet. Für Rose könnte das Event der Auftakt zu einer eigenen Serie sein. So arbeiten die Produzenten des Arrowverse bereits an einer Soloserie rund um Batwoman, die im Herbst 2019 das Serienuniversum von The CW erweitern könnte.

Das Event startet auf The CW am 9. Dezember mit The Flash, gefolgt von Arrow am 10. sowie dem Finale am 11. Dezember in Supergirl.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.